Die augenblicklichen Scheeverhältnisse nutzt Burkhard Dreischer, über die Dortmunder Stadtgrenzen hinaus bekannt als Wettermann von Radio 91,2 zu einer Langlauftour vor der Haustür. © Diethelm Textoris
Spaß im Schnee

Wettermann aus Brambauer genießt den Schnee, solange er noch da ist

Burkhard Dreischer ist nicht nur Wettermann bei Radio 91.2, sondern auch schneebegeistert. Er tourt auf Langlaufskiern durch Brambauer. Das Wochenende soll bestes Wintersportwetter bringen.

Seine Leidenschaft ist der Wintersport und die Liebe zum Schnee. Egal ob Schlitten- und Skifahren oder ein wenig Rodelsport, der Wetterexperte von Radio 91.2 Burkhard Dreischer ist von der kalten Witterung begeistert.

„Seit meiner Kindheit fahre ich regelmäßig nach Nordhelle oder Winterberg im Sauerland, um Schnee für meinen Garten zu holen“, sagt Dreischer. „Da meine Familie ursprünglich aus Tirol stammt und ich dort als Kind meinen Familienurlaub verbracht habe, entwickelte sich logischerweise meine Liebe zu Schnee und Kälte.“

Auch jetzt hat Dreischer im heimischen Garten in Brambauer einen meterhohen Schneemann aufgebaut und ein Iglu mit Kerzen. Draußen herrscht eine kalte Außentemperatur von bis zu minus zwölf Grad, drinnen im Iglu ist es dagegen verhältnismäßig warm: mit zehn Grad über dem Gefrierpunkt.

Ab Montag soll der Schnee langsam verschwinden

Als Skifahrer ist er in Brambauer und der Umgebung unterwegs, sobald es die Witterung zulässt. Aber auch 1987, als im Dortmunder Westfalenpark eine Loipe gelegt wurde, gehörte das Mitglied vom Skiclub Winterberg zu den Athleten.

Seit 2005 ist Dreicher als „Wetterfrosch“ für den Dortmunder Lokalradiosender 91.2 im Einsatz. Seine Vorhersage für die kommenden Tage: „Bei Temperaturen bis zu -14 Grad gibt es am Wochenende strahlenden Sonnenschein. Die Ski- und Rodelbedingungen sind hervorragend. Ab Anfang der Woche sollen die Temperaturen wieder nach oben klettern und der Schnee wird langsam aber sicher verschwinden.“

Über den Autor
Redaktion Lünen
Ich, als Brambauer Junge, bin immer auf der Suche nach interessanten und neuen Geschichten. Also, packen wir es an!
Zur Autorenseite
Avatar

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.