Fußball

Zahlreiche Spiele abgesagt – Lüner Profis am Wochenende zum Zuschauen verdammt

Für die Lüner Fußball-Profis standen am Wochenende ursprünglich wichtige Spiele auf dem Programm. Doch daraus wurde nichts. Zahlreiche Partien mussten kurzerhand abgesagt werden.
Sowohl in der Dritten Liga als auch in der Regionalliga mussten am Wochenende mehrere Spiele zwangsweise abgesagt werden. © picture alliance/dpa

Ein richtungsweisendes Duell in der Dritten Liga, ein absolutes Spitzenspiel und mehrere enge Duelle in der Regionalliga – das Fußballwochenende hielt für die Lüner Profis eigentlich interessante Begegnungen parat. Allerdings vielen zahlreiche Spiele dem schlechten Wetter zum Opfer.

Kein Spitzenspiel in der Regionalliga Südwest

Eigentlich sollte das Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg am Samstag für den gebürtigen Lüner und Ex-Bundesligaprofi Markus Brzenska das zweite Spiel als Interims-Trainer des Drittligisten Viktoria Köln werden. Doch knapp 30 Minuten vor Anpfiff strichen die Verantwortlichen die Segel: Der heftige Niederschlag der vergangenen Tage machte ein Spiel im Sportpark Höhenberg unmöglich. Die Gäste aus Magdeburg mussten also unverrichteter Dinge wieder die Heimreise antreten.

Schon am Freitag war das Spiel von Dynamo Dresden gegen die Reserve von Bayern München abgesagt worden. Am Samstag folgte dann auch noch die Partie KFC Uerdingen gegen Hansa Rostock.

Ein ähnliches Schicksal hatte schon vor dem Wochenende die Ex-Lüner Marc Woller, Johannes Zottl und Kai-Bastian Evers mit ihrem SV Lippstadt 08 ereilt. Das geplante Heimspiel gegen Alemannia Aachen fiel ebenso ins Wasser wie kurz darauf auch die Partie des Bonner SC gegen den SC Wiedenbrück, bei dem David Hüsing eigentlich auf einen Einsatz gehofft hatte. Insgesamt mussten aufgrund der widrigen Wetterbedingungen am Samstag fünf der acht geplanten Partien in der Regionalliga West verschoben werden.

Und auch das Spitzenspiel in der Regionalliga Südwest zwischen dem Tabellenführer FSV Frankfurt und Verfolger TSV Steinbach Haiger um den Lüner Philipp Hanke musste kurzerhand abgesagt werden. Wann die jeweiligen Partien nachgeholt werden können, steht aktuell noch nicht fest.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.