Lüner SV II bricht gegen Hörde nach der Pause ein – Usang-Doppelpack kommt zu spät

Redakteur
Die zwei Tore von Kevin Usang (l.) waren für den Lüner SV II am Ende nur noch Ergebniskosmetik.
Die zwei Tore von Kevin Usang (l.) waren für den Lüner SV II am Ende nur noch Ergebniskosmetik. © Marius Paul
Lesezeit