Hüseyin Tekin wird seine Ämter bei der SG Gahmen im Sommer niederlegen. © Timo Janisch
Fußball

Hüseyin Tekin im Video: „Amateurfußball wurde einfach fallen gelassen“

Der 51-jährige Hüseyin Tekin wird im Sommer als Sportlicher Leiter der SG Gahmen aufhören. Im Video spricht Tekin über seine Einschätzung der Annullierung, den Einspruch und seinen Rücktritt.

Es sind turbulente Zeiten bei der SG Gahmen: Nicht nur, dass der A-Ligist als einziger Verein in Westdeutschland Einspruch gegen die Annullierung der aktuellen Saison eingelegt hat, in Hüseyin Tekin muss die SGG ab Sommer auch auf ihren Sportlichen Leiter verzichten, der jüngst seinen Rücktritt angekündigt hat.

Dabei hängen die Saison-Annullierung, der offizielle Einspruch und der Rückzug Tekins eng miteinander zusammen. Der 51-Jährige bemängelt insbesondere, dass der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) in der Vergangenheit keine alternativen Pläne für die Auf- und Abstiegsregelung getroffen habe. Im Video erläutert der Sportliche Leiter die konkreten Hintergründe:

Ihre Autoren
freier Mitarbeiter
Amateursportler bewegen vielleicht weniger Menschen als die Profis, dafür aber umso intensiver. Sie schreiben die besseren Geschichten - vor allem im Ruhrgebiet. Diese zu erkennen und aufzuschreiben, darum arbeite ich seit 2017 für Lensing Media. Darüber hinaus Handballtrainer im Jugendbereich. Gebürtig aus Lünen.
Zur Autorenseite
Avatar
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite
Marius Paul

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.