Das Datum für die mögliche Rückkehr in den Fußball-Spielbetrieb steht fest. Doch was sagen die Verantwortlichen der Vereine zu den Plänen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen? © Jens Lukas
Fußball

Datum für die Fortsetzung der Fußballsaison steht: „Halte ich für totalen Blödsinn“

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat ein Datum bekanntgegeben, an dem die Amateurfußball-Saison wieder starten soll. Der Plan trifft in Lünen auf wenig Gegenliebe.

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat am Dienstagabend die hiesige Fußballszene völlig überrascht. In einer Video-Konferenz mit allen Vereinen der Oberliga gab FLVW-Vize-Präsident Manfred Schnieders bekannt, am 2. Mai mit dem seit Monaten ausgesetzten Spielbetrieb fortfahren zu wollen.

Steven Koch: „Es sollte erst wieder gespielt werden, wenn es sicher ist“

Dennis Köse: FLVW geht bewusst Risiko des Flickenteppichs ein

Christian Hampel hält „Pflicht-Freundschaftsspiele“ für totalen Blödsinn

Tim Hermes begrüßt die Pläne des FLVW

Über den Autor
Volontär
Amateursportler bewegen vielleicht weniger Menschen als die Profis, dafür aber umso intensiver. Sie schreiben die besseren Geschichten - vor allem im Ruhrgebiet. Seit 2017 bin ich für Lensing Media auf der Suche nach ihnen. Zunächst als Freier Mitarbeiter, seit Oktober 2021 als Volontär. Darüber hinaus Handballtrainer in der Bezirksliga. Gebürtig aus Lünen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.