Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wählen Sie Halterns Sportler des Jahres 2018

Sportlerwahl

Elf Sportler stehen auch für das Jahr 2018 zur Wahl. Nun sind Sie an der Reihe. Stimmen Sie ab, wer wird Halterns Sportler des Jahres 2018 und damit Nachfolger von Emma Blömeke?

Haltern

, 23.12.2018 / Lesedauer: 2 min
Wählen Sie Halterns Sportler des Jahres 2018

Emma Blömeke (2.v.r.) gewann im vergangenen Jahr den Titel. © Blanka Thieme-Dietel

Die Entscheidung liegt, wie jedes Jahres, wieder bei Ihnen. Mit Ihren Stimmen treffen Sie eine Vorauswahl der ersten drei Plätze, eine Jury wählt dann aus diesem Trio den „Sportler des Jahres 2018“.

Mit ihrer Stimme können Sie aber nicht nur festlegen, wer vorne landen soll. Sie können auch selbst gewinnen. Unter allen Einsendern verlosen wir 100, 75 und 50 Euro. Wichtig ist aber: Jeder Leser darf nur einen Stimmzettel abgeben und muss darauf seine Kandidaten für den ersten, zweiten und dritten Platz benennen. Die Ehrung von Halterns Sportler des Jahres findet am 7. Februar, um 16 Uhr, in der Volksbank Haltern statt.

Lange Liste der Titelträger

Die Liste der bisherigen Titelträger ist lang: 2002 machte Volleyballerin Uta Maiß den Anfang. Die Fußballerinnen aus Flaesheim, Rollstuhl-Basketballer Dirk Thalheim, Reiterin Jennifer Muck, die Indiaca-Damen des ATV und die Tänzer „Rhythm Touch“ des TSC Haltern folgten. 2008 teilten sich Schwimmerin Nadine Urbanek und die U14-Basketballer des ATV den Titel. 2009 und 2011 gewann Schwimmerin Vera Thamm. Dazwischen war Mountainbiker Markus Schulte-Lünzum der Gewinner. 2012 hatten die Jugendfußballer des ETuS Haltern die Nase vorn, zwölf Monate später Judoka Hans Gondzik. 2014 jubelten die Flaesheimer Fußballer, 2015 die integrative Mannschaft des TuS. 2016 gewann Leichtathlet Hermann Döbber, 2017 Emma Blömeke.

Zur Auswahl stehen in diesem Jahr: ATV Haltern (Volleyball), SV Lippramsdorf (Badminton), ATV Haltern II (Volleyball), TuS Haltern (Tischtennis), TuS Haltern (Fußball), TuS Haltern U19 (Fußball), Emma Blömeke (Radsport), Jörg Schellhase (Modellfliegen), Julien Rehberg (Kart), Farin Megger (Kart) und Wolfgang Schäfer (Schwimmen)

Hier finden Sie alle Kandidaten des Jahres 2018 mit einer kurzen Beschreibung. Einsendeschluss ist Dienstag, der 15. Januar.


Lesen Sie jetzt