Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tobi Voss nimmt nächsten Anlauf

Kampfsport

In Dorsten musste sich Tobias Voss bei seinem letzten Anlauf auf einen Deutschen Meistertitel geschlagen geben, jetzt soll es in Mülheim klappen. Bei der Champions Fight Night 2012 in der RWE Halle tritt der 20-jährige Dorstener am 17. November gegen Romano Romasco von der Fight Lounge Dortmund an.

DORSTEN

06.11.2012
Tobi Voss nimmt nächsten Anlauf

Tobi Voss kämpft bei der Champions Fight Night in Mülheim um den DM-Titel im K1 bis 90 kg.

Voss ist für das Unternehmen Titelgewinn extra eine Gewichtsklasse nach oben gegangen und kämpft in dem K1-Fight in der Klasse -90 kg. „Romasco ist ein echter Klotz“, weiß Voss` Trainer Sebastian Louven, was auf seinen Schützling zukommt. Zusammen mit dem Oberhausener Andreas Maslanka ist Louven wie schon Vorjahr Veranstalter der Champions Fight Night und freut sich auf die zweite Auflage in der RWE Halle: „Letztes Jahr war ein großer Erfolg. Mülheim hat eine große Box- und K1-Tradition und die RWE Halle ist eine wunderbare Location. Hier hat schon Arthur Abraham gekämpft.“ Mit seinen Veranstaltungen in Dorsten sei die Champions Fight Night deshalb nicht zu vergleichen: „Das ist schon eine Nummer größer. In Dorsten gibt es nichts Vergleichbares.“ Insgesamt stehen 19 Kämpfe auf dem Programm. Der DM-Fight von Tobi Voss bildet dabei zusammen mit dem Pro-AM-DM-Kampf der Oberhausenerin Barbara Winkelmann gegen die Bremerin Annika Saerbeck und dem Thaibox-EM-Fight des Dortmunders Patrick Lieder gegen den Niederländer Dennis Stolzenbach den Höhepunkt des Abends. Zweite Dorstener Kämpferin bei der Fight Night ist Edda Arslan, doch in Mülheim sorgen noch andere Teilnehmer aus der Lippestadt für Stimmung. Die „Moekicks“ bestreiten den musikalischen Part der Veranstaltung.

Vorverkauf und guter Zweck

In die Champions Fight Night 2012 ist eine Spendenaktion eingebunden zugunsten eines Skilehrgangs für Menschen mit und ohne Handicap sowie für Kinder und Jugendliche mit Migrationsproblematik des VBGS Mülheim an der Ruhe e.V. eingebunden.

Tickets gibt es im Vorverkauf in der Dorstener Workers Hall, Gelsenkirchener Str. 37, Tel. (02362) 95 27 74.

Vorverkauf: 19 Euro; Abendkasse: 24 Euro; VIP-Karten inkl. Getränke, Buffet und Cateringbedienung am Tisch. Preis auf Anfrage (Vorbestellung notwendig).

Lesen Sie jetzt