Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Petrinum-Tribüne bleibt ein Problemfall

dzTeilweise nicht nutzbar

Die neuen Netze zum Abschirmen der Tribünnenelemente sind bereits angebracht. Die Nutzung der Mitteltribüne in der Sporthalle des Gymnasium Petrinum ist hingegen weiter ein Problem.

Dorsten

, 11.03.2019 / Lesedauer: 2 min

Am Wochenende blieb der vom TÜV beanstandete Mittelteil eingefahren. „Die Gefahr, dass die Tribüne zusammenbricht, sei zu groß, wurde uns gesagt“, erklärte Thomas Iwanowsky vom SV Dorsten-Hardt, der in der Halle die Hallenkreismeisterschaften der D- und A-Junioren ausrichtete.


Jetzt 14 Tage kostenfrei testen

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor versteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt

Dorstener Zeitung Interview mit dem neuen SSV-Vorsitzenden

Michael Lachs: "Wenn zwei Seiten aufeinandertreffen, müssen Kompromisse gefunden werden."