SV Stockum siegt im Testspiel mit zwei neuen Trainern

Fußball: Testspiel

Mit neuen Trainern für die erste und die zweite Mannschaft an der Seitenlinie gewinnt der SV Stockum mit 4:2 gegen die Reserve von BV Hamm. Zwei Spieler schnüren einen Doppelpack.

Stockum

, 19.01.2020, 20:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
SV Stockum siegt im Testspiel mit zwei neuen Trainern

Die Mannschaft des SV Stockum rund um Marcin Makowiecki besiegte die zweite Mannschaft des BV Hamm mit 4:2. © Jura Weitzel (A)

Offiziell war es ein Testspiel der zweiten Mannschaft des SV Stockum. Weil die Stockumer derzeit aber als eine große Truppe trainieren, stand an eine bunt zusammengewürfelte Mannschaft auf dem Platz. Und das mit Erfolg.

Testspiel
BV Hamm II - SV Stockum II 2:4 (1:2)

„Das war ein wichtiges Spiel für die Jungs. Sie mussten sehen, dass sie auch gewinnen können“, resümierte Jürgen Welp, Trainer der ersten Mannschaft, nach der Partie. Der neue Coach hatte sich das Spiel von der Tribüne aus angeguckt. An der Seitenlinie stand der neue Trainer der zweiten Mannschaft Samad Abdi. Noch in der Hinrunde hatte dieser selbst in der Kreisliga B beim SSV Hamm die Fußballschuhe geschnürt. Zur Rückrunde übernimmt er nun das Traineramt von Abdelfittah Bhihi, der als Spieler weiter dabei sein wird. Der neue Coach der Reserve sah eine insgesamt gute Partie seiner Mannschaft.

Jetzt lesen

„Zu Beginn war unser Spiel noch ein bisschen zerfahren, da war BV Hamm die bessere Mannschaft“, berichtete Abdi von der einzigen Schwächephase in der Partie. Und die wurde eiskalt bestraft: In der fünften Minute traf Volkan Günes zum 1:0 für BVH. Für die Stockumer war es dann ein Strafstoßtreffer, der zum 1:1-Ausgleich durch Miguel Jesus Diaz Pinto führte (36.). Und eben dieser Torschütze legte direkt nach: Nur zwei Minuten später brachte er die Stockumer in Führung (38.).

Jetzt lesen

Danach zeigte der SVS seine Stärken und dominierte das Spiel. Auch der zwischenzeitliche Ausgleich durch ein Strafstoßtor von Volkan Günes (47.) änderte nichts daran. Durch einen Doppelpack von Abdelkamel Belkouzi (71., 77.) sicherte sich die Mannschaft von Samad Abdi den Sieg. „Natürlich war noch nicht alles super“, resümierte der Coach nach der Partie. „Aber für das erste Spiel haben die Jungs das richtig gut gemacht.“

SV Stockum: Holm(46. Makowiecki) - Naciri, Belhach En Naji, Belkouzi, Al-Alal Mohamed, Bhihi, Preik, Diaz Pinto (46. Ahmed), Grzegorz, Betari Chatouani, Mroz

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt