SV Herbern: Mitternachtsturnier abgesagt - die Party findet aber statt

HERBERN Eine Hiobsbotschaft für alle Hobbykicker aus Herbern und Umgebung: Das schlechte Wetter macht auch vor dem Fußball nicht halt. Das Herberner Mitternachtsturnier muss deshalb ausfallen.

von Von Lenneke Lenfers-Lücker

, 19.03.2008, 10:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aufgrund der Wettervorhersagen mit starkem Regen, Hagel und großer Kälte musste sich das Organisationsteam  im Sinne der Gesundheit der Aktiven zur Absage entschließen.

„Wir haben uns schweren Herzens dazu durchgerungen“, bedauerte auch Alu Sennekamp die Absage des Turniers. Die Möglichkeiten Aktive und Zuschauer warm und sicher unterzubringen seien begrenzt.

Als Alternative sei nun das Nachholspiel der ersten Mannschaft des SV Herbern gegen Bad Sassendorf vom Rasenplatz an der Werner Straße auf den Kunstrasenplatz am Siepen verlegt worden. Die Anstoßzeit bleibt 19.30 Uhr.

Ab 22 Uhr gibt es ein Torlattenschießen

Im Anschluss ab cirka 22 Uhr soll ein Torlattenschießen stattfinden, an dem alle interessierten Mannschaften des Mitternachtsturniers teilnehmen können.

Man hoffe, dadurch wenigstens noch ein paar Euro für die Finanzierung des Kunstrasens einnehmen zu können. Um 24 Uhr ist dann die Siegerehrung geplant.

Die planmäßige SVH-Party im Tennisheim findet aber statt. Das Organisationsteam hofft nun, dass doch noch einige Teams an dem Alternativprogramm teilnehmen und die SVH-Party trotz allem ein Erfolg wird.

 

Lesen Sie jetzt