Spielplan ist da: Herbern II startet spielfrei, WSC Damen spielen zuhause

Fußball: Kreisliga

Der Fußballkreis Münster hat bereits am Freitag die Spielpläne für die kommende Saison veröffentlicht. Für den SV Herbern II geht es nicht so los wie geplant - die WSC-Damen spielen zuhause.

Werne, Herbern

, 17.08.2020, 12:51 Uhr / Lesedauer: 3 min
Mirco Kortendick und der SV Herbern II haben direkt am ersten Spieltag spielfrei.

Mirco Kortendick und der SV Herbern II haben direkt am ersten Spieltag spielfrei. © Johanna Wiening

Der Fußballkreis Münster hat bereits am Freitag - drei Tage vor dem geplanten Termin - die Spielpläne der Kreisligen veröffentlicht. Und das mit einem überraschenden Start für die Reserve des SV Herbern in der Kreisliga A2: Die Mannschaft von Daniel Heitmann hat direkt am ersten Spieltag frei.

Jetzt lesen

Zwar sind in der Staffel mit zwölf Mannschaften eine gerade Anzahl - allerdings ist der Spielplan so getaktet, dass pro Spieltag zwei Teams spielfrei haben. Und die Herberner trifft es da direkt als Erstes.

Eine Woche später startet die Mannschaft von Daniel Heitmann direkt auswärts bei einem bekannten Gegner, dem SV BW Aasee II. Das erste Heimspiel ist dann am dritten Spieltag direkt ein Derby - es geht zuhause gegen den TuS Ascheberg. Das zweite Derby gegen Davensberg findet am 29. November zuerst auswärts statt.

Für die zweite Mannschaft des Werner SC geht es wie geplant am 6. September los. Das Team von Spielertrainer Marc Schwerbrock startet zuerst auswärts - es geht zu Concordia Albachten II, die in der vergangenen Saison noch gegen den Abstieg gekämpft haben. Das erste Heimspiel findet eine Woche später dann gegen FC Polonia Münster statt.

Jetzt lesen

Auch die Damen des WSC haben ihren Spielplan in der Kreisliga B bekommen. Sie spielen zuerst zuhause gegen den VfL Senden II - eine Neunermannschaft. An den beiden darauffolgenden Spieltagen geht es mit Altenberge und Albachten ebenfalls gegen zwei Neunerteams. Erst am vierten Spieltag geht es mit TuS Saxonia Münster mal wieder gegen ein Team in voller Mannschaftsstärke.

Die Hinspiele des SV Herbern II im Überblick:

  • 6. September spielfrei
  • 13. September 12.15 Uhr SV BW Aasee II - SV Herbern II
  • 20. September 13 Uhr SV Herbern II - TuS Ascheberg
  • 27. September 15 Uhr SV BW Ottmarsbocholt - SV Herbern II
  • 4. Oktober 13 Uhr TuS Hiltrup II - SV Herbern II
  • 11. Oktober 13 Uhr SV Herbern II - DJK Wacker Mecklenbeck
  • 18. Oktober spielfrei
  • 25. Oktober 13 Uhr SV Herbern II - SV Rinkerode
  • 8. November 15 Uhr Warendorfer SU - SV Herbern II
  • 15. November 13 Uhr SV Herbern II - SG Selm
  • 29. November 15 Uhr Davaria Davensberg - SV Herbern II
  • 6. Dezember 13 Uhr SV Herbern II - FC Mecklenbeck
  • 13. Dezember 12.30 Uhr Wolbeck II - SV Herbern I

Die Hinspiele des Werner SC II im Überblick:

  • 6. September 12.45 Uhr SV Concordia Albachten II - Werner SC II
  • 13. September 12.30 Uhr Werner SC II - FC Polonia Münster
  • 20. September 15 Uhr Birati Münster - Werner SC II
  • 27. September 12.30 Uhr Werner SC II - VfL Senden II
  • 4. Oktober 12.30 Uhr Werner SC II - TuS Saxonia Münster II
  • 11. Oktober 15 Uhr SC Capelle - Werner SC II
  • 18. Oktober 12.30 Uhr Werner SC II - SV Südkirchen
  • 22. Oktober 18.30 Uhr DJK GW Amelsbüren - Werner SC II
  • 25. Oktober spielfrei
  • 8. November 12.30 Uhr Werner SC II - VfL Senden III
  • 15. November 15 Uhr Centro Espanyol Hiltrup - Werner SC II
  • 19. November 18.30 Uhr Werner SC II - FC Nordkirchen II
  • 29. November 12.30 Uhr Werner SC II - SV Drensteinfurt II
  • 6. Dezember 15 Uhr SC Gremmendorf - Werner SC II
  • 13. Dezember 12.30 Uhr Werner SC II - DJK Wacker Mecklenbeck II
  • 28. Februar 12.30 Uhr Werner SC II - DJK GW Amelsbüren

Jetzt lesen

Die Hinspiele der Werner SC Damen im Überblick:

  • 20. September 12.30 Uhr Werner SC - VfL Senden II (9er)
  • 27. September 13 Uhr SV Concordia Albachten (9er) - Werner SC
  • 4. Oktober 13 Uhr TuS Altenberge II (9er) - Werner SC
  • 11. Oktober 12.30 Uhr Werner SC - TuS Saxonia Münster II
  • 18. Oktober spielfrei
  • 25. Oktober 12.30 Uhr Werner SC - SG Milte/Sassenberg
  • 31. Oktober 17 Uhr Werner SC - DJK Borussia Münster II
  • 8. November 12.15 Uhr SV BW Aasee II - Werner SC
  • 15. November 12.30 Uhr Werner SC - DJK BW Greven
  • 21. November 17 Uhr SG Telgte II (9er) - Werner SC
  • 29. November 11 Uhr SC BW Ottmarsbocholt - Werner SC
  • 6. Dezember 12.30 Uhr Werner SC - DJK Wacker Mecklenbeck III
  • 13. Dezember 11 Uhr DJK GW Alemsbüren II - Werner SC
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt