Schon Spiel Nummer fünf für den SV Herbern: Test beim VfL Wolbeck steht an

Fußball-Testspiel

Bereits das fünfte Testspiel der Saisonvorbereitung bestreitet Fußball-Landesligist SV Herbern am heutigen Samstag, 20. Juli, beim Bezirksligisten VfL Wolbeck.

von Marcel Schürmann

Herbern

, 20.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Schon Spiel Nummer fünf für den SV Herbern: Test beim VfL Wolbeck steht an

© Patrick Schröer

Volles Programm beim SV Herbern. Heute steht um 14 Uhr bereits das fünfte Testspiel (Rasenplatz, Sportanlage Wolbeck, Brandhoveweg 97, Münster) für die Möllers-Elf an.

Fußball-Testspiel
VfL Wolbeck - SV Herbern

„Die gesamte Vorbereitung ist sehr umfangreich für die Jungs“, sagt Herberns Coach Holger Möllers, „aber wir haben einen breiten Kader und somit auch die Möglichkeit, jedem Spieler genügend Einsatzzeiten zu geben.“

Der VfL Wolbeck – für Möllers ein starker Gegner: „Die sind ein ambitionierter Bezirksligist aus dem Kreis Münster. Die Staffel 12 ist auch etwas stärker einzuschätzen als vielleicht andere Staffeln.“

Für das Testspiel werden Möllers einige Spieler nicht zur Verfügung stehen, „weil Dennis Idczak am Samstag heiratet und einige Spieler eingeladen hat“, so Möllers.

Zwei Tage nach dem Auftritt in Wolbeck steht beim SVH schon der Fuchs-Cup auf dem Plan. Im ersten von drei Gruppenspielen geht es gegen den SV Davaria Davensberg. Dann werden auch die Spieler, die den Test in Wolbeck verpassen, wieder am Start sein.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt