Nach Pourié-Vorlage: Eintracht Braunschweig klopft plötzlich an der Aufstiegs-Tür

Fußball

Inklusive einer Vorlage des Werners Marvin Pourié gewinnt Eintracht Braunschweig das Verfolgerduell der Dritten Liga in Unterhaching und steht erstmals seit September auf einem direkten Aufstiegsplatz.

von Nico Ebmeier

Werne

, 10.06.2020, 22:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Marvin Pourié und Eintracht Braunschweig stehen auf einem Aufstiegsplatz.

Marvin Pourié und Eintracht Braunschweig stehen auf einem Aufstiegsplatz. © picture alliance/dpa

Während im DFB-Pokal am Mittwochabend das zweite Halbfinale anstand, gingen die Werner Marvin Pourié und Kurtulus Öztürk mit Eintracht Braunschweig ins Verfolgerduell der Dritten Liga gegen die SpVgg Unterhaching. Nach Patzern der meisten Konkurrenten hätte die Eintracht mit einem eigenen Erfolg einen direkten Aufstiegsplatz erklimmen können.

Jetzt lesen

Genau wie in der Vorwoche wechselten das Braunschweiger Trainerduo um den Werner Kurtulus Öztürk gleich auf acht Positionen seine Aufstellung. Wieder wurde Marvin Pourié von dieser Rotation verschont. Zumindest die vielen Wechsel sollten sich aber zunächst rächen. Schon nach neun Minuten gingen die heimischen Bayern in Führung.

Eintracht Braunschweig drehte das Spiel

Danach drehten die Braunschweiger Löwen aber auf. Innerhalb von 20 Minuten trafen erst Feigenspann und dann zweimal Kobylanski zur 3:1-Halbzeitführung. Beim zwischenzeitlichen 2:1 durch Martin Kobylanski half Marvin Pourié auch kräftig mit, als er nach einem Dribbling über den halben Platz zuletzt auf den Torschützen ablegte.

Jetzt lesen

Nach dem Seitenwechsel konnte keine Mannschaft mehr wirkliche Torgefahr erzeugen, wodurch Braunschweig den dritten Sieg im vierten Spiel nach der Corona-Pause einfahren konnte.

In der Tabelle rangieren die „Löwen“ damit auf Platz drei. Da vor ihnen aber die Reserve des FC Bayern steht, die nicht aufstiegsberechtigt ist, wäre dies sogar für den BTSV ein direkter Aufstiegsplatz. Das letzte Mal, dass Braunschweig auf einem direkten Aufstiegsplatz stand, war im September.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt