Lüdinghausen verpflichtet Westfalenliga-Spieler Leifken

Fußball-Bezirksliga

Eine hochkarätige Neuverpflichtung meldet der ambitionierte Bezirksligist SC Union 08. Wie Stefan Schröter, Abteilungsleiter Fußball-Senioren erklärt, wechselt Fabian Leifken im Sommer vom Westfalenligisten 1.FC Gievenbeck an die Stever. Ganz egal, wo Union dann spielt.

LÜDINGHAUSEN

19.01.2012, 16:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Gievenbecker Siegtor schoss Fabian Leifken (r.).

Das Gievenbecker Siegtor schoss Fabian Leifken (r.).

Auch Fabian Leifken freut sich bereits auf seine neue Aufgabe: „Ich muss sehen, dass der zeitliche Aufwand Fußball sich sowohl mit meinem Beruf als auch mit meinem Privatleben in Einklang bringen lässt. In Lüdinghausen finde ich hier hervorragende Bedingungen und mir werden zudem optimale Trainingsmöglichkeiten eingeräumt. Hinzu kommt das reizvolle Ziel, die Mannschaft mittelfristig in der Landesliga zu etablieren.“ Stefan Schröter ergänzt: „Fabian lagen auch Angebote höherklassiger Vereine vor. Ich bin sehr glücklich, dass wir ihn von unserem Konzept überzeugen konnten. Mit dieser ersten Neuverpflichtung wollen wir auch ein Zeichen setzen, wo der Weg des Vereins hingehen soll.“

Lesen Sie jetzt