LippeBaskets unterliegen Landesligisten aus Waltrop

Basketball: Testspiel

Die Oberliga-Basketballer der LippeBaskets Werne haben am Mittwochabend das Testspiel gegen den Landesligisten GV Waltrop mit 57:62 (40:40) verloren. Der Sportliche Leiter Jens König war trotzdem zufrieden.

WERNE

, 13.08.2015, 15:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Basketball, Testspiel LippeBaskets Werne - Waltrop 57:62

„In der Vorbereitung ist es doch wichtig, dass alle Spieler Spielanteile bekommen und ihren Rhythmus finden. Dafür war der Test gegen Waltrop sehr gut“, sagt König.

Die LippeBaskets haben laut König lange dynamischen und schnellen Basketball geboten. Vor dem abschließenden Viertel führten die Werner in der Ballspielhalle auch noch mit 50:49. Im vierten Viertel gelangen den LippeBaskets aber nicht mehr viel und erzielten nur sieben Punkte.

Auf der anderen Seite war Waltrops Center Stefan Fürst nicht stoppen. Der ehemalige Pro-B-Spieler der Citybaskets Recklinghausen schenkte den Wernern gleich 30 Punkte ein. Da leisteten die LippeBaskets-Center zu wenig Gegenwehr.

Erfreulich waren bei den LippeBaskets Werne die Leistungen der beiden U18-Spieler Lukas Wiedey und Sven Suttrop. Beide hielten trotz ihres jungen Alters sehr gut mit. Einen guten Eindruck hinterließ auch Neuzugang Andrej Docenko.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt