Lippe-Baskets-Damen wollen die Rückrundenmeisterschaft

Landesliga-Basketball

Zum letzten Saisonspiel reisen die LippeBaskets zum SC GW Paderborn. Hier wollen sie auch das letzte Spiel der Rückrunde gewinnen, um sich somit zum besten Team der Rückrunde zu küren.

von Isabell Michalski

Werne

, 11.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Lippe-Baskets-Damen wollen die Rückrundenmeisterschaft

Kapitänin Elisabeth Winkler (r.), hier gegen Nordkirchens Yana Kampert, fehlt selbst gegen Paderborn im Werner Aufgebot. © Jürgen Weitzel

Am kommenden Samstag steht für die in der Rückrunde bis dato ungeschlagenen Damen aus Werne das letzte Saisonspiel an. Dabei treten die Damen beim SC GW Paderborn an.

Landesliga, Damen

SC GW Paderborn – LippeBaskets

Nach zwei lockeren Siegen in den vergangen Spielen erwartet Kapitänin Elisabeth Winkler am Samstag nochmals ein hartes Spiel und blickt dazu auf die Tabelle: „Vor dem vergangenen Spieltag stand Paderborn noch auf dem dritten Tabellenplatz, nun sind sie Fünfter.“

Eindeutiges Ziel der Werner Damen ist laut Winkler, „nach der verkorksten Hinrunde ungeschlagen aus der Rückrunde zu gehen und sich somit zum Rückrundenmeister zu küren“, sagt Winkler vor der Partie, in der sie selbst nicht mitspielen kann. Fehlen werden neben Trainer Tim Mantei auch Winkler selbst sowie Helena Teillmann, Jennifer Schwarz und Peggy Gräfe. Los geht es am Samstag um 14 Uhr in der Sporthalle des SC Grün-Weiß Paderborn (Schützenplatz 3, Paderborn).

Lesen Sie jetzt