Bildergalerie

Der vierte Volleyball-Sonntag des TV Werne und Werner SC

Pünktlich zum ersten Rückrunden-Spiel der Volleyball-Damenschaft des TV Werne startete in der Sporthalle des Christophorus-Gymnasiums der vierte Volleyball-Sonntag.
03.02.2020
/
Jugendwartin Annika Patzdorf zeigte den Teilnehmern im Alter zwischen 9 und 13 Jahren die Spielregeln des Volleyballsports.© Helga Felgenträger
Ausgesprochen viele Eltern kamen zum Volleyball-Sonntag der Jugendlichen.© Helga Felgenträger
WSC-Trainer Bronek Bakiewicz (l.) und Bernd Purzner freuen sich über die regen Beteiligung des vierten Volleyball-Sonntags.© Helga Felgenträger
Highlight des Volleyball-Sonntags war der Besuch der ersten Damenmannschaft, die im Anschluss ein Spiel gegen TV Gladbeck in der Lindert-Halle hatte.© Helga Felgenträger
Zur besseren Erkennung ihrer Team-Kollegen trugen die jungen Volleyballerinnen ein Namensschild.© Helga Felgenträger
Mit Eifer schnupperten die Schülerinnen und Schüler in das Volleyballspiel.© Helga Felgenträger
Ausgesprochen groß war die Elternbeteiligung beim vierten Volleyball-Sonntags des TV Werne und WSC.© Helga Felgenträger
Die Wiedersehensfreude war groß.© Helga Felgenträger
Nachwuchskoordinator Bernd Purzner verschaffte sich zwischendurch mit der Pfeife Gehör.© Helga Felgenträger
Aufmerksam hörten die jungen Sportlerinnen ihrem Trainer zu.© Helga Felgenträger
Auch das richtige Begrüßen lernten die jungen Volleyballerinnen.© Helga Felgenträger
Mehr als 50 Schüler machten beim vierten Volleyball-Sonntag des TV Werne und WSC mit.© Helga Felgenträger