Erneuter Ausgleich durch Kathrin Fahn zum 21:21: Die Rechtshänderin spielte eine ganz starke Partie. © Michael Neumann
Handball

Mit vielen Fotos: Königsborner SV verabschiedet sich mit einer Heimniederlage aus der 3. Liga

Mit einer ordentlichen Leistung gegen die Gäste der HSG Gedern/Nidda verabschiedeten sich die Handballerinnen des Königsborner SV aus der dritten Liga vom heimischen Publikum.

Für die Hessinnen der HSG Gedern/Nidda ging es beim 28:25-Sieg noch um zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib. Mit der besten Leistung in der Abstiegsrunde trumpfte Königsborn in den Anfangsminuten auf.

Königsborner SV: Letztes Heimspiel in der 3. Liga

Königsborner Mannschaft macht ein starkes Spiel

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.