Eine zweifache Welt- und Europameisterin leitet demnächst eine Trainingseinheit der Frauen von Blau-Rot Billmerich. © dpa
Fußball

BR Billmerichs Frauen bekommen prominenten Besuch: Zweifache Weltmeisterin leitet Trainingseinheit

Das erleben die Fußballerinnen von BR Billmerich auch nicht alle Tage: Demnächst bekommen sie prominenten Besuch einer ehemaligen Nationalspielerin, die eine Trainingseinheit leiten wird.

Erst im Sommer hatten sich die Fußball-Mädels von BR Billmerich zu einer richtigen Mannschaft zusammengeschlossen, ohne dabei direkt in den Spielbetrieb zu starten. Das Projekt sollte erst einmal langsam, aber stetig aufgebaut werden, ehe sich die Spielerinnen künftig im Wettbewerb mit anderen Mannschaften messen wollen. Bis es so weit ist, werden sie wohl noch einige Trainingseinheiten abhalten. Eine davon demnächst unter der Leitung einer ehemaligen Nationalspielerin.

Denn den Blau-Roten ist es gelungen, in Linda Bresonik eine zweifache Welt- und Europameisterin nach Unna zu losten. Die 37-jährige Essenerin wird am Montag, 8. November, um 18.30 Uhr eine Trainingseinheit der BRB-Mädels leiten.

Training mit Ex-Nationalspielerin Linda Bresonik im ETS-Stadion Süd

„Linda wird zu uns kommen, um die Mädels zu motivieren. Sie findet, es ist eine tolle Sache, was sich die Mädels gerade aufbauen und wie sie sich für den Sport engagieren“, sagt Anke Clausmeier, die Vorsitzende des Vereins voller Stolz.

Linda Bresonik (M.) kommt am Montag, 8. November, nach Unna, um die BRB-Frauen zu trainieren. © dpa © dpa

Der Kontakt zu Linda Bresonik, die zwischen 2001 und 2014 satte 84 Mal für die Deutsche Nationalmannschaft im Einsatz war (8 Tore), sei über einen ehemaligen Spieler der Billmericher Altherren-Mannschaft entstanden, der mit Bresonik zusammenarbeite, sagt Clausmeier.

Um 18.30 Uhr wird das Training im ETS-Stadion Süd stattfinden. „Wir hätten Linda gerne im Waldstadion empfangen, aber das geht zurzeit nicht, weil es so früh dunkel wird und wir keine Flutlichtanlage haben. Daher sind wir RW Unna sehr dankbar, dass wir das Training auf ihrem Platz abhalten dürfen“, so Clausmeier.

BR Billmerich sucht neuen Coach für die Frauenmannschaft

Über den Winter werden die BRB-Frauen dann auf dem Sportplatz an der Massener Sonnenschule trainieren, da es auf dem Platz in Unna keine Kapazitäten mehr gibt. Auch in Richtung Massen schickt Clausmeier daher ein großes Dankeschön.

BR Billmerich sucht noch einen Trainer, der das Frauenteam zusammen mit Fabian Kryteck coacht. Auch weitere Spielerinnen können sich der Mannschaft anschließen. © Schürmann © Schürmann

Den bisher 18 angemeldeten jungen Frauen können sich gerne noch weitere Spielerinnen anschließen. Der Verein sucht indes auch noch einen Trainer, der die Mannschaft zusammen mit Fabian Krysteck, gleichzeitig Spieler der zweiten BRB-Herrenmannschaft, coachen möchte. Interessierte Spielerinnen und Trainer – oder Menschen, die es gerne werden möchten – können sich an Anke Clausmeier oder Fabian Krysteck wenden unter Tel. 0176 83 53 53 71 beziehungsweise 01511 4 38 93 44.

Über den Autor
Volontär
Jahrgang 1992. Geboren und aufgewachsen in Unna. Kennt den Kreis Unna wie seine Westentasche, hat in seinem Leben aber noch nie eine Weste getragen. Wollte schon als Kind Sportreporter werden und schreibt seit 2019 für Lensing Media über lokale Themen - auch über die Kreisgrenzen hinaus.
Zur Autorenseite
Marcel Schürmann

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.