Wer wird Spieler der Saison bei der SG Selm? Noch bis zum 29. Juni abstimmen!

Fußball

Fünf Spieler haben wir nominiert. Jetzt sind Sie gefragt! Wer war bester Fußballer bei der SG Selm in der Saison 2018/19? Sie haben die Wahl - hier geht es zur Abstimmung.

Selm

, 26.06.2019, 13:02 Uhr / Lesedauer: 2 min
Wer wird Spieler der Saison bei der SG Selm? Noch bis zum 29. Juni abstimmen!

Wer gewinnt unsere Wahl zum Fußballer der Saison bei der SG Selm? Arthur Miller (v.l.), Daniel Ulrich, Alexander Schwegler, Andre Zolda und Marius May stehen zur Wahl. © Martin Klose

Wir suchen den Fußballer der Saison 2018/19 bei der SG Selm. Wer sammelt die meisten Stimmen beim Aufsteiger in die Fußball-Kreisliga A? Die Abstimmung mit fünf nominierten Spielern läuft bis zum 29. Juni, 11 Uhr.

Umfrage

Wen wählen Sie zum Spieler der Saison bei der SG Selm?

30%
30%
Daniel Ulrich
9%
9%
Alexander Schwegler
11%
11%
Arthur Miller
35%
35%
Marius May
15%
15%
Andre Zolda
195 abgegebene Stimmen

1. Daniel Ulrich (Mittelfeld): 14 Tore selbst erzielt (Bestwert im Team), an vielen Treffern beteiligt - die Saison von Daniel Ulrich war herausragend. Auf der linken Außenbahn war der Rechtsfuß gesetzt, interpretierte die Rolle als Mittelfeldspieler so offensiv, dass er wie ein zusätzlicher Stürmer wirkte. Das sah man auch im Scoring des Vereins. Kam Ulrich an den Ball, wurde es gefährlich. An seinem Geburtstag stieg die SG Selm auf.

Wer wird Spieler der Saison bei der SG Selm? Noch bis zum 29. Juni abstimmen!

Daniel Ulrich © Sebastian Reith

2. Alexander Schwegler (Sturm): Der Rückkehrer von Union Lüdinghausen plagte sich während der Saison immer wieder mit körperlichen Problemen herum. Trotzdem traf der Rekordschütze des Vereins (seit der Fusion 2010) 13 Mal ins Netz. Beim Saisonfinale fehlte Schwegler dann komplett - aber es reichte auch ohne ihn.

Wer wird Spieler der Saison bei der SG Selm? Noch bis zum 29. Juni abstimmen!

Alexander Schwegler © Sebastian Reith

3. Arthur Miller (Sturm): Die beste Quote im Team hat Arthur Miller: Neun Tore in nur zwölf Einsätzen - darunter waren sogar noch vier Einwechslungen. Das muss man erstmal schaffen. Als Marcel Seidel ausfiel und auch Schwegler auf die Zähne beißen musste, stach Joker Miller, der erst am 13. Spieltag überhaupt die ersten Minuten sammelte. Traf auch beim 9:0-Sieg über Herbern II.

Wer wird Spieler der Saison bei der SG Selm? Noch bis zum 29. Juni abstimmen!

Arthur Miller © Sebastian Reith

4. Marius May (Abwehr): Der Abwehrspieler war in seiner Premierensaison ein Stabilisator in der Innenverteidigung. In allen seinen 25 Einsätzen stand das Eigengewächs in der Startelf. Das zeigt: Trainer Deniz Sahin vertraut dem jungen Spieler, der gerade erst aus der A-Jugend gekommen ist - und ein solides Jahr spielte.

Wer wird Spieler der Saison bei der SG Selm? Noch bis zum 29. Juni abstimmen!

Marius May © Fleckmann

5. Andre Zolda (Mittelfeld): Ebenfalls auf 25 Startelfeinsätze kommt Andre Zolda, den die SG Selm vom SuS Olfen geholt hatte. Von der Bank kam er nie. Im zentralen Mittelfeld lief Zolda neben dem etwas offensiveren Dimitri Rutkovski alle Räume zu. Einen Ball gibt Zolda in der Regel nicht verloren - trotz kleiner Größe auch in der Luft. Fünf eigene Tore waren die Belohnung eines guten Jahres.

Wer wird Spieler der Saison bei der SG Selm? Noch bis zum 29. Juni abstimmen!

Andre Zolda © Sebastian Reith

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt