Uhlenbrock Sonderbewacher für Ricken? So könnten sie spielen

SELM Selm gegen Borussia Dortmund II - das Spiel am Samstag (12. Juli) ist ein Höhepunkt in der Saisonvorbereitung der Selmer Fußballer. Einmal gegen Lars Ricken und Co. antreten, darauf freuen sie sich alle. Aber wer trifft im Eins-gegen-Eins auf wen? Wir wagen eine Prognose: So könnten die Teams spielen.

von Von Tobias Weckenbrock

, 10.07.2008, 15:24 Uhr / Lesedauer: 1 min
Angeführt wird der BVB von einem Mann mit Champions-League-Erfahrung: Lars Ricken soll im Mittelfeld die Fäden ziehen. Aber auch Uwe Hünemeier in der Abwehr und Mittelfeldspieler Sebastian Tyrala können Bundesliga-Erfahrung vorweisen. Das Team der Selmer Stadtauswahl ist noch offen. Erst kurzfristig werden die Trainer entscheiden, wer aufläuft. So könnte es aussehen.

Angeführt wird der BVB von einem Mann mit Champions-League-Erfahrung: Lars Ricken soll im Mittelfeld die Fäden ziehen. Aber auch Uwe Hünemeier in der Abwehr und Mittelfeldspieler Sebastian Tyrala können Bundesliga-Erfahrung vorweisen. Das Team der Selmer Stadtauswahl ist noch offen. Erst kurzfristig werden die Trainer entscheiden, wer aufläuft. So könnte es aussehen.

Lesen Sie jetzt