Stadtmeisterschaft: Cappenberg will BV nichts schenken

BORK Die Selmer Stadtmeisterschaft geht bei den ersten Senioren am Dienstag (15. Juli) in den zweiten Spieltag. Titelverteidiger BV Selm und GS Cappenberg eröffnen um 17.30 Uhr das Programm. Die Selmer könnten mit einem Sieg als erste Mannschaft in das "Endspiel" am Donnerstag einziehen.

von Von Heinz Krampe

, 14.07.2008, 13:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stadtmeisterschaft: Cappenberg will BV nichts schenken

Aber die BVer haben am Sonntag feststellen müssen, dass die Cappenberger Mannschaft sich lange gewehrt hat gegen den PSV Bork. Das Team von Andreas Schlüter wird auch dem BV Selm nichts schenken.

Im zweiten Spiel stehen sich um 19.30 Uhr der PSV Bork und GW Selm gegenüber. Bei einem Sieg oder einem Unentschieden wären die PSVer "Endspielgegner"des BV Selm am Donnerstag. Auch wenn die Grün-Weißen am Sonntag mit 0:3 gegen den Ortsrivalen BV auf der Strecke blieben, gewonnen haben die Kalpein-Schützlinge das Spiel noch lange nicht. Bei Überraschungssiegen von Cappenberg und Grün-Weiß könnten die Spiele am Donnerstag eine andere Bedeutung bekommen.

Lesen Sie jetzt