Peggy Lange-Austrup muss sich mit Rang drei begügen

Herner Silvesterlauf

OLFEN Die traditionellen Silvesterläufe der Region lockten am letzten Tag des Jahres 2009 zehn SuSler auf die Piste. Beim größten Silvesterlauf des Ruhrgebiets, dem Herner Silvesterlauf im dortigen Gysenbergpark, gingen allein im Hauptrennen über 10km über 800 Läuferinnen und Läufer an den Start. Peggy Lange-Austrup schaffte fast Rang zwei.

01.01.2010, 15:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Peggy Lange-Austrup.

Peggy Lange-Austrup.

Am Ende musste Peggy Lange-Austrup die Kielerin jedoch ziehen lassen. Mit hervorragenden 37:29 Minuten lief sie dann aber in diesem exzellent besetzten Rennen als Dritte ins Ziel und blieb immer noch deutlich unter der Streckenbestzeit aus dem Jahre 2008.

Lesen Sie jetzt