Mit vielen Fotos: Teilnehmerrekord bei der Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork

dzPSV Bork

Altersgemäße Trainingsinhalte, großzügige Betreuung durch zahlreiche Jugendtrainer und ein Teilnehmerrekord: Wir haben die besten Fotos der 14. Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork.

Bork

, 16.07.2019, 16:14 Uhr / Lesedauer: 1 min

In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag.

In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen. „Viele Kinder haben schon mehrmals die Ferienfreizeit besucht“, freute sich PSV-Geschäftsführer Dietmar de Sacco über eine positive Rückmeldung der Kinder.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So lief die Fußball-Ferienfreizeit beim PSV Bork

In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.
16.07.2019
/
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel
In die 14. Auflage ging die Fußball-Ferienfreizeit des PSV Bork in dieser Woche. Dabei verbuchte der Verein einen Teilnehmerrekord: 131 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren nehmen noch bis Freitag an der Freizeit auf der Anlage des PSV teil. 22 eigene Jugendtrainer der Borker betreuen und trainieren die Kinder und Jugendlichen seit Montag. In acht Trainingsgruppen feilen sie an Technik, Taktik und Koordination und lernen sich jahrgangsübergreifend während zwei gemeinsamer Mahlzeiten täglich besser kennen.© Jürgen Weitzel

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt