Luisa Pöhling ist die RN-Sportlerin des Monats Juni

OLFEN Luisa Pöhling vom SuS Olfen ist auf den Mittelstrecken zuhause. Immer wieder musste sich die Borkerin bei Meisterschaften Mawoin Beavogui vom TV Wattenscheid geschlagen geben. Jetzt ist sie unsere Sportlerin des Monats Juni.

von Von Theo Wolters

, 08.07.2008, 11:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Luisa Pöhling bei der letzten Sportlergala.

Luisa Pöhling bei der letzten Sportlergala.

Bei den westfälischen Titelkämpfen am 29. Juni in Bielefeld kaufte die 18-jährige ihrer Dauerrivalin mit einem fulminanten Schlusspurt erstmals den Schneid ab und wurde Westfalenmeisterin über 400 Meter.

Der Sieg in Bielefeld war zwar der erste Westfalentitel für Luisa Pöhling über die Stadionrunde, doch war sie bei westdeutschen Meisterschaften in der Halle bereits auf dieser Strecke erfolgreich. 2007 wurde sie Hallenmeisterin, sicherte sich in diesem Jahr den Vizetitel. Den zweiten Platz belegte Luisa Pöhling auch bei den Westdeutschen Hallenmeisterschaften. Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften belegte sie in diesem Jahr den zehnten Platz.

Luisa Pöhling bestreitet ihre letzten Saison bei den A-Jugendlichen. Ein Saisonhöhepunkt werden die Deutschen Jugendmeisterschaften vom 18. bis zum 20. Juli in Berlin sein. Qualifiziert hat sie sich über 400 und 800 Meter, wird aber wohl nur bei der Stadionrunde an den Start gehen.

Lesen Sie jetzt