Fußball: Männerring-Turniere - Doppelt das Leder rollen lassen

SELM Gleich zu zwei Turnieren lädt der Männerring Netteberge ein. Bereits am Freitag (1. August) steigt das Altherrenturnier. Insgesamt sechs Mannschaften kämpfen dabei um den Sieg. Zugesagt haben Funnestrand Selm, Erdbüschken Ascheberg, Hüwel Seppenrade, FC Schatulle, FKK Werne-Holzwickede und die Mannschaft Lustige Ü-40 aus Selm.

von Ruhr Nachrichten

, 31.07.2008, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fußball: Männerring-Turniere - Doppelt das Leder rollen lassen

Die Spiele beginnen um 17 Uhr, es wird nach dem Modus "Jeder gegen jeden" gespielt. Gegen 21 Uhr erfolgt die Siegerehrung im Festzelt. Der Vorjahressieger, die Lustige Ü-40 Selm mit ihrem Mannschaftskapitän Dietmar de Sacco wollen ihren Titel verteidigen.

Am Samstag, 2. August, treten beim Seniorenturnier weitere neun Mannschaften um die begehrten Pokale an. Hier treffen HSV Hüwel Seppenrade, Schatulle Bork, Projekt 219 Bork, FC Herten, FC Peters aus Dortmund, Bröker Jungs Reken, Moskitos Seppenrade, Mittelkamp Kicker Waltrop und der Gastgeber selbst, Männerring Netteberge aufeinander.

Die Partien beginnen um 10 Uhr, auch hier spielt jeder gegen jeden. Der Ausrichter ist auch Titelverteidiger, im vergangenen Jahr setzte sich der Männerring durch. Die Siegerehrung wird gegen 18 Uhr stattfinden.

Lesen Sie jetzt