Fußball: Fortuna Seppenrade weiter auf Erfolgskurs

SEPPENRADE Bezirksliga-Aufsteiger Fortuna Seppenrade gewann auch das vierte Vorbereitungsspiel mit 4:2 gegen den Coesfelder A-Ligisten DJK Dülmen. Obwohl Trainer Marco Habicht auf einige verletzte Spieler verzichten musste, legten seine Schützlinge ein hohes Tempo vor.

von Von Heinz Krampe

, 31.07.2008, 14:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fortuna Seppenrade um Trainer Marco Habicht gewann auch das vierte Vorbereitungsspiel.

Fortuna Seppenrade um Trainer Marco Habicht gewann auch das vierte Vorbereitungsspiel.

Stefan Wiegand brachte Seppenrade bereits in der ersten Minute in Führung, die aber nach zehn Minuten ausgeglichen wurde. Marcus Lücke und Marek Krystek sorgten für eine verdiente 3:1-Führung. Nach der Pause forderte das Tempo seinen Tribut, Dülmen verkürzte auf 2:3. Philipp Westhoff stellte den 4:2-Endstand her.

TEAM UND TORE Seppenr. - DJK Dülmen 4:2 Fort. Seppenrade: Mayr, Tob. Müller, Fab. Müller, Wirmann, Cordell, Gacaferi, Nieländer, Dreyer (46. Daniel Düns 55. Möller), Lücke (60. Kemmann), Wiegand (46. Westhoff)Tore: 1:0 (1.) Wiegand, 1:1 (10.), 2:1 (25.) Lücke, 3:1 (35.) Krystek, 3:2 (55.), 4:2 (83.) Westhoff

Lesen Sie jetzt