Erster Absteiger in der Liga des PSV Bork steht fest

Fußball-Kreisliga B

In der Fußball-Kreisliga B steht der erste Absteiger fest. Das Team bestritt nicht eine einzige Partie. Dabei war der Rückzug durchaus abzusehen.

Bork

, 10.09.2020, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der PSV Bork wird in dieser Saison ein Heimspiel weniger als geplant haben.

Der PSV Bork wird in dieser Saison ein Heimspiel weniger als geplant haben. © Patrick Fleckmann

In der Fußball-Kreisliga B Unna/Hamm steht der erste Absteiger fest. Die Drittvertretung von BV 09 Hamm zog die Teilnahme zurück. Der Liga-Konkurrent vom PSV Bork trat schon am Sonntag zum ersten Meisterschaftsspiel gegen SuS Lünern nicht an.

Immer wieder kommt es vor, dass Mannschaften für den Start in der Liga melden, dann aber aus Personalmangel doch zurückziehen. Der Nicht-Antritt der BV-Dritten war jedoch durchaus abzusehen gewesen.

Kein Spiel in der Vorbereitung absolviert

Die Mannschaft bestritt keine einzige Partie in der Vorbereitung. Das letzte Spiel bestritten die Hammer am 8. März bei der 0:4-Niederlage bei der SG Massen II - der letzte Spieltag vor der Corona-Pause, bevor endgültig entschieden wurde, die Saison vorzeitig beenden.

Jetzt lesen

Der PSV Bork hätte am 15. Spieltag die Hammer im heimischen Stadion empfangen. Das Duell war für den 28. Februar terminiert worden.

Lesen Sie jetzt