Beim PSV Bork entsteht eine Fußballmannschaft für Übergewichtige

Fußball

Es ist ein ungewöhnliches Projekt: Mike Kraus will beim PSV Bork eine Fußballmannschaft für Übergewichtige gründen.

Bork

, 05.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Beim PSV Bork entsteht eine Fußballmannschaft für Übergewichtige

Mike Kraus will eine Fußballmannschaft für Übergewichtige gründen. © Sebastian Reith

Beim PSV Bork entsteht gerade eine neue Fußballmannschaft, bei der das Toreschießen und das Gewinnen nicht im Vordergrund stehen. Mike Kraus, der gebürtig aus Brambauer kommt und nun in Selm lebt, hat eine Fußballmannschaft für Übergewichtige ins Leben gerufen. Das Projekt trägt den Arbeitstitel „PSV-Team Plus“.

Auf seiner Internetseite hat Kraus erklärt, was er will: „Wir suchen 15 männliche Interessierte für eine Fußballmannschaft für Übergewichtige. Runter von der Couch und zusammen wieder fit werden. Unterstützt durch den PSV Bork, möchte ich eine Mannschaft für Übergewichtige oder Adipositas belastete Menschen ins Leben rufen. Wer Spaß daran hat, unter Gleichgesinnten Fußball zu spielen und dabei eventuell auch abnehmen und wieder fit werden möchte, der soll sich gerne bei mir melden.“

Im Vordergrund soll der Spaß am Fußballspielen stehen. Zwei Mal pro Woche, immer mittwochs und freitags, wird trainiert. Einen Trainer sucht Kraus derzeit noch. Das sollten Teilnehmer beachten:

  • Die Teilnehmer werden Mitglieder im PSV Bork und müssen Mitgliedsbeiträge entrichten.
  • Regelmäßige Teilnahme am Trainingsbetrieb und sonstigen Aktivitäten innerhalb der Mannschaft sollten selbstverständlich sein.
  • Das Alter der Spieler sollte zwischen 28 und 50 Jahren liegen.
  • Der Bodymaßindex (BMI) sollte zwischen 30 und 43 liegen. BMI-Rechner gibt es im Internet.

Interessenten können sich bei Mike Kraus per E-Mail melden mit einer kurzen Beschreibung zur Person und warum man gerne mitmachen möchte.

Kontaktdaten: E-Mail: psvteamplus@gmail.com Mobil: (0171)4801119 Internet: www.psv-team-plus.jimdosite.com/

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt