Abstiegsduell gegen Haltern - Jetzt gilt es für den FCN

Frauen-Basketball

Die Bezirksliga-Basketballerinnen des FC Nordkirchen treten am Sonntag (18 Uhr) beim punktgleichen ATV Haltern an. Mit einem Sieg würde sich der FCN etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen.

NORDKIRCHEN

von Von Daniel Schlecht

, 11.02.2011, 16:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit geballten Kräften müssen die Nordkirchenerinnen (weiße Trikots) auch gegen Haltern gegnerische Körbe verhindern.

Mit geballten Kräften müssen die Nordkirchenerinnen (weiße Trikots) auch gegen Haltern gegnerische Körbe verhindern.

Wie es geht, den ATV zu schlagen, das wissen die Nordkirchenerinnen selbst am besten, denn der FCN hat das Hinspiel gewonnen. Dies zwar nur knapp mit sieben Punkten Vorsprung, allerdings war es damals ein schlechtes Spiel von beiden Teams. Die personelle Situation auf Nordkirchener Seite ist weiterhin wenig rosig. Mit Rieke Breuing und Carolin Kock fallen zwei Leistungsträgerinnen sicher aus. Hinter Judith Albers, Birgit Stiens und Iris Heckmann stehen noch Fragezeichen. "Die Spielerinnen, die da sind, sind aber stark genug, das haben sie gegen Wulfen bewiesen", ist sich Benting sicher. Ein wenig Sorgen bereitet ihm aber noch die Offense. "Da müssen wir es schaffen, klarere Aktionen zu bekommen. Daran haben wir aber im Training gearbeitet." Auf die Frage, was denn wäre, wenn sein Team morgen verlieren würde entgegnete der Trainer: "Dann wird es eng!"

Lesen Sie jetzt