"Total daneben und unpassend" - Harald Rose entschuldigt sich

Hallen-Stadtmeisterschaft

Rückblickend war es der Aufreger der Hallen-Fußballstadtmeisterschaft: die Verbalentgleisung von Ergstes sportlichem Leiter Harald Rose, der eine "Gedenkminute" abhielt, um auf Verbalattacken in Internetforen hinzuweisen. Rose hat seinen Fehltritt eingesehen. Mit folgender Stellungnahme möchte er sich in aller Form bei den Beteiligten entschuldigen.

SCHWERTE

11.01.2011, 14:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Harald Rose hat seinen Fehler eingesehen.

Harald Rose hat seinen Fehler eingesehen.

Lesen Sie jetzt