Stadtmeisterschaft: Florian Kuhrt trifft am Fließband

SCHWERTE Zum Abschluss der Vorrundengruppe C landete der TuS Wandhofen gegen den FC Garenfeld einen verdienten 5:1-Erfolg. Es war das Spiel des Florian Kuhrt. Der Wandhofener Stürmer sorgte gegen die klassenhöheren Garenfelder für Stimmung, indem er alle vier Treffer zur 4:0-Führung für den TuS erzielte und damit die Führung in der Torjägerliste der Stadtmeisterschaft übernahm.

von Von Heinz-F. Schütte

, 28.07.2008, 22:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Keine Chance ließ der TuS Wandhofen dem FC Garenfeld.

Keine Chance ließ der TuS Wandhofen dem FC Garenfeld.

TuS Wandhofen - FC Garenfeld 5:1 (5:0) - Bei den ersten beiden Toren war er jeweils nach zu kurz abgewehrten Schüssen von "Micky" Kley zur Stelle (11. und 19.), ehe Kuhrt in der 21. Minute das schönste tor des Tages gelang: Benjamin Branz flankte von rechts und Kuhrt traf mit einer Direktabnahme ins kurze Eck. Sechs Minuten später ließ er das 4:0 folgen - vier Tore in nicht einmal einer halben Stunde!

Branz selbst erzielte dann das 5:0 (33.). Freistehend hatte er zunächst nur den Pfosten getroffen, donnerte den Ball dann aber in den Winkel. Pech hatte Branz bei einer Direktsabnahme (38.) nach Seidel-Flanke, als Arlt den Ball über die Latte lenkte.

Nach dem Wechsel gab es wenig Erwähnenswertes - außer, dass der eingewechselte Mike Wiemhoff zwei Riesenchancen kläglich vergab und Thomas Wolff sich nach drei Minuten nach seiner Einwechselung verletzte. Auf der anderen Seite scheiterten Sven Müller und Karsten Meeser, bevor Routinier Ulli Müller der 1:5-Ehrentreffer gelang.

TEAMS UND TORE Wandhofen: Marco Straffi, Kai Kämpfe, Christian Seidel, Jan Görtler (46. Moritz Drywa), Pascal Köppen, Daniel Pfeiffer (66. Sebastian Risse), Sebastian Stritz, Florian Kuhrt (74. Mike Wiemhoff), Benjamin Branz, Michael Kley, Daniel Baumeister (46. Thomas Wolf, 49. Kim Haucke).Garenfeld: Dennis Arlt, Erik Michel (64. Ulli Müller), Ivan Cirko, Niklas Braun (60. Dennis Köchling), Kai Haumann (46. Karsten Höltke), Artur Passon, Sven Lobbe (80. Timo Grüll), Marc Lobbe (71. Karsten Meeser), Marcel Schilling, Alexander Neuss, Sven Müller.Tore:1:0 (11.), 2:0 (19.), 3:0 (21.), 4:0 (27.) alle Kuhrt, 5:0 (33.) Branz, 5:1 (86.) Ulli Müller.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt