Liveticker: So läuft es zwischen ETuS/DJK und Geisecke und auf den anderen Plätzen

Fußball-Bezirksliga

Das Lokalduell zwischen ETuS/DJK Schwerte und Geisecker SV prägt den Spieltag. Darüber hinaus sind der SC Hennen, der SC Berchum/Garenfeld und der VfL Schwerte am Ball.

von Uwe Wiemhoff, Jörg Krause, Linus Jäger, Markus Leyk

Schwerte

, 01.09.2019, 11:19 Uhr / Lesedauer: 4 min
Liveticker: So läuft es zwischen ETuS/DJK und Geisecke und auf den anderen Plätzen

Eine Zweikampf-Szene aus dem Ost-Derby im EWG-Sportpark: Rodi Mohammad (Nummer 31) vom ETuS/DJK Schwerte im Duell mit Geiseckes Marius Manecki. Die „Kleeblätter“ gewannen die Partie mit 3:0. © Bernd Paulitschke

ETuS/DJK Schwerte - Geisecker SV 0:3 (0:1)

ETuS/DJK Schwerte: Dominik Pfannenschmidt, Yücel Balta, Yannik Körner, Jasmin Smajlovic, Kevin Loke (60. Lorenzo Schlage), Jan Söpper (46. Kevin Kienach), Rodi Mohammad, Oguzhan Cona, Dennis Cela, Ismail Ayar, Kadir Yilmaz.

Geisecker SV: Tim Helmdach, Julian Boethin, Calvin Höptner, Tom Borkenstein (51. Marius Manecki), Florian Ruß, Patrick Filla, Julian Hüser, Luis Pothmann, Tim Ollerdissen (40. Cangün Akgün), Mert Yildirim (76. Dennis Huck), Florian Kliegel (83. Oguzahn Kutlu).

Tore: 0:1 Hüser (23.), 0:2 Hüser (57., Elfmeter), 0:3 Ruß (73.).

Gelb/Rot: Ayar (72.)


SSV Kalthof - SC Hennen 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 (25.), 2:0 (85.).


SSV Hagen - SC Berchum/Garenfeld 0:6 (0:4)

Tore: 0:1 Böckenförde (5.), 0:2 Grzondziel (18.), 0:3 Külpmann (36.), 0:4 Külpmann (43.), 0:5 Külpmann (49.), 0:6 Böckenförde (82.).


TSK Hohenlimburg - VfL Schwerte 5:1 (2:0)

Tore: 1:0 (2..), 2:0 (8.), 3:0 (54.), 3:1 Ioannidis (57.), 4:1 (59.), 5:1 (75.).

---------------------------------------------------------------

Das war es vom Liveticker an diesem Sonntag. vielen Dank fürs Interesse. Schönen Restsonntag!

18.48 Uhr: Abpfiff in Hohenlimburg. Der enttäuschende VfL Schwerte verliert beim Liganeuling mit 1:5.

18.32 Uhr: Au weia, noch ein Gegentor für den VfL Schwerte. Hohenlimburg erhöht eine viertelstunde vor Schluss auf 5:1.

18.17 Uhr: Postwendend stellt Hohenlimburg den alten Abstand wieder her und erhöht auf 4:1 (59.).

18.14 Uhr: Toooor für den VfL Schwerte. Neuzugang Ioannidis verkürzt auf 1:3 - nach Vorarbeit von Stefan Ladkau (57.).

18.11 Uhr: Neuzugang Ioannidis hatte gerade noch die Chance zum Anschlusstor, doch der Treffer fällt auf der anderen Seite: Nach einem Konter über die rechte Seite gelingt Hohenlimburg ohne nennenswerte Gegenwehr der VfL-Abwehr das Tor zum 3:0 (54.).

17:47 Uhr: Halbzeit in Hohenlimburg es sieht nicht gut aus für den VfL Schwerte, der mit 0:2 hinten liegt.

17.44 Uhr: In einem ausgeglichenen Spiel, in dem den Schwertern die Durchschlagskraft fehlt, muss Lukas Beßlich kurz vor der Hslbzeit verletzungsbedingt vom Feld. Für ihn kommt Neuzugang Sofoklis Ioannidis zu seinem Debüt im VfL-Trikot.

17.10 Uhr: Der Gastgeber erhöht auf 2:0 (8.). Torwart Lukas Knoblauch lässt in einem Zweikampf den Ball fallen, ein Hohenlimburger staubt ab. Knoblauchs Torwart-Kollege Stefan Ladkau spielt übrigens heute im Sturm - ein sicheres Zeichen für die Personalknappheit bei den blau-Weißen.

17.04 Uhr: Und schon gerät der VfL Schwerte in den Rückstand. Nach einem Einwurf kann Hohenlimburg ohne Bedrängnis flanken und der Gastgeber kann unbedrängt einköpfen (2.).

17.03 Uhr: Das letzte Spiel des Tages beginnt jetzt in Hohenlimburg.

16.55 Uhr: Der Abpfiff ertönt jetzt auch in Schwerte-Ost.

16.52 Uhr: Geisecke verdient sich den Vorsprung. Vom ETuS kommt nach der Pause nach vorne fast nichts mehr.

16.51 Uhr: Letzter Wechsel bei Geisecke: Für Florian Kliegel kommt Oguzhan Kutlu (83.).

16.47 Uhr: In Kalthof wird das Spiel abgepfiffen. Der SC Hennen unterliegt dem SSV Kalthof mit 0:2. Auch in Hagen ist das Spiel bereits beendet. Dort gewinnt der SC Berchum/Garenfeld mit 6:0.

16.45 Uhr: Wechsel beim Geisecker SV: Dennis Huck kommt für Mert Yildirim (76.).

16.41 Uhr: Toooor für den Geisecker SV. Ruß setzt den Deckel drauf nach einem Querschläger im Mittelfeld (73.).

16.40 Uhr: ETuS ist in Unterzahl - Ayar bekommt berechtigt Gelb/Rot (72.).

16.38 Uhr: Toooor für den SC Berchum/Garenfeld. Böckenförde erhöht auf 6:0 (82.).

16.37 Uhr: Der SC Hennen kassiert kurz vor Schluss das 0:2 (85.).

16.34 Uhr: Noch fehlt eine Antwort des ETuS/DJK Schwerte (65.).

16.26 Uhr: Der ETuS/DJK wechselt: Lorenzo Schlage kommt für Kevin Loke (60.).

16.27 Uhr: Fast wäre es das 0:3 gewesen, aber Yildirim scheitert (59.).

16.25 Uhr: Toooor für den Geisecker SV. Kliegel wollte flanken, Cona springt der Ball an die Hand. Hüser verwandelt den Handelfmeter zur 2:0-Führung (57.).

16.17 Uhr: Geisecke wechselt: Marius Manecki kommt für Tom Borkenstein (51.). Ollerdissen, der bereits in der ersten Halbzeit wegen einer Schulterverletzung ausgewechselt werden musste, ist nun auf dem Weg ins Krankenhaus.

16.16 Uhr: Der ETuS hat gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit drei Chancen hintereinander, doch am Ende verzieht Körner (50.).

16.10 Uhr: Weiter geht es jetzt auch beim ETuS/DJK Schwerte und dem Geisecker SV. Beim ETuS/DJK steht jetzt Kevin Kienach für Jan Söpper auf dem Platz (46.).

16.06 Uhr: Toooor für den SC Berchum/Garenfeld. Külpmann trifft mit seinem dritten Tor zum 5:0 (49.).

16.01 Uhr: Weiter geht es für den SC Bercum/Garenfeld. In Kalthof hat die zweite Halbzeit bereits begonnen.

15.57 Uhr: Auch beim Derby geht es jetzt in die Halbzeitpause. Helmdach ist bisher nicht zu bezwingen.

15.53 Uhr: Geisecke wechselt: Tim Ollerdissen geht verletzt vom Platz, für ihn kommt Cangün Akgün (40.).

15.50 Uhr: Im Gegenzug hat Kliegel das 0:2 auf dem Fuß, schießt aber drüber. Die Vorarbeit von Hüser war sehenswert (36.).

15.48 Uhr: Helmdach entschärft einen Kopfball von Smajlovic aus kurzer Distanz - stark (35.).

15.46 Uhr: Toooor für den SC Berchum/Garenfeld. Wieder trifft Külpmann (43.). Mit einer 4:0 Führung geht auch Garenfeld jetzt in die Pause..

15.44 Uhr: Pause in Kalthof.

15.40 Uhr: Toooor für den SC Berchum/Garenfeld. Külpmann erzielt das 3:0 für Garenfeld (36.).

15.37 Uhr: Toooor für den Geisecker SV. Der ETuS/DJK steht auf der rechten Seite zu offen. Hüser trifft zur Geisecker Führung. Die Abseitsschreie bleiben unerhört (23.).

15.29 Uhr: Jetzt hat auch Geisecke die erste Chance. Fillas Kopfball senkt sich auf die Oberkante der Latte (15.).

15.27 Uhr: Zurück zum Derby: Das muss das 1:0 sein. Boethin verliert den Ball gegen Ayar, der freie Bahn hat. Helmdach pariert. Ein Querpass auf Körner wäre auch eine Alternative gewesen (13.).

15.25 Uhr: Hennen gerät beim SSV Kalthof in den Rückstand (25.).

15.22 Uhr: In den ersten Minuten hat Geisecke mehr Ballbesitz. Aber noch ist nichts passiert. Dieses Derby fand schon mal vor mehr Zuschauern statt. Heute sind es gerade mal 100.

15.20 Uhr: Toooor für den SC Berchum/Garenfeld. Grzondziel erhöht auf 2:0 (18.).

15.13 Uhr: Überpünktlicher Anpfiff beim ETuS/DJK. Das Derby beginnt jetzt.

15.07 Uhr: Toooor für den SC Berchum/Garenfeld: Böckenförde bringt die Gäste bereits in der fünften Spielminute in Führung (5.).

15.02 Uhr: Jetzt beginnt auch die Partie des SC Berchum/Garenfeld beim SSV Hagen.

14.58 Uhr: Der SC Hennen startet beim SSV Kalthof als erste heimische Mannschaft in den Spieltag.

Lesen Sie jetzt