Schwimmen: Es war der Kopf - Marit Blömer erklärt ihren großen DM-Erfolg

SCHWERTE „Damit habe ich gar nicht gerechnet“, kommentierte Marit Blömer, Schwimmerin der SG Ruhr, ihren Erfolg bei den Deutschen Masters-Meisterschaften über die Kurzstrecke in Sindelfingen. Satte sechs Medaillen konnte sie einsacken. Jetzt, mit etwas Abstand, hat sie offenbar eine Erklärung für unglaublich gute Zeiten gefunden.

von Von Bastian Bergmann

, 09.07.2008, 12:37 Uhr / Lesedauer: 2 min
Marit Blömer wurde in Sindelfingen Deutsche Meisterin über 200 Meter Lagen und mit der 4x50 Meter Brust-Staffel.

Marit Blömer wurde in Sindelfingen Deutsche Meisterin über 200 Meter Lagen und mit der 4x50 Meter Brust-Staffel.

Lesen Sie jetzt