Roosters: Brendan Buckley wechselt zu den Sharks in die NHL

ISERLOHN Die Iserlohn Roosters müssen einen schmerzlichen Abgang verkraften. Verteidiger Brendan Buckley wird in der kommenden Saison nicht für die Sauerländer in der DEL auflaufen. Er hat einen Vertrag bei den San Jose Sharks in der NHL unterschrieben.

von Von Bastian Bergmann

, 10.07.2008, 16:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Roosters: Brendan Buckley wechselt zu den Sharks in die NHL

Aufgrund der Vertragssituation des Internationalen Eishockeyverbandes (IIHF) mit der NHL haben die Iserlohn Roosters keine Möglichkeit, diesen Transfer zu verhindern. "Wir wünschen Brendan alles Gute und danken für sein Engagement in der vergangenen Saison", so Manager Karsten Mende. Dieser Verlust war definitiv nicht eingeplant, so dass die Iserlohner sich mit Sicherheit nochmal auf dem Transfermarkt umschauen werden.

Buckley trifft in San Jose auf gleich drei deutsche Eishockeynationalspieler: Marcel Goc, Thomas Greiss und Christian Ehrhoff. Letzterer verlängerte erst vor kurzem seinen Vertrag um weitere drei Jahre für stolze 9,3 Mio US-Dollar.

Lesen Sie jetzt