"Pfosten" kämpfen um Klassenerhalt – Die Vorschau

Fußball: Kreisliga

Die Holzpfosten Schwerte müssen immer noch einige Hürden überwinden, um den Klassenerhalt in der Kreisliga A Iserlohn zu sichern. Die nächste Station auf dem Weg dahin ist das Heimspiel gegen den FC Hemer Erciyes. Der SC Hennen 2 reist derweil zu DJK SG Bösperde, der VfB Westhofen empfängt den Kirchhörder SC 2.

SCHWERTE

, 28.04.2017, 18:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
"Pfosten" kämpfen um Klassenerhalt – Die Vorschau

Zweikampf im A-Liga-Lokalduell zwischen Holzpfosten-Kapitän Alexander Götze (li.) und Hennens Marco Schniering.

Fußball, Kreisliga A1 Dortmund VfB Westhofen - Kirchhörder SC 2 Sonntag, 15 Uhr, GWG-Schwerte-Arena, Wasserstraße

Mit Kirchhörde kommt der Tabellendritte nach Westhofen, der vier Punkte hinter dem Spitzenreiter liegt. Der VfB steht seit geraumer Zeit im Niemandsland der Tabelle. Wie schon am Vorsonntag wird ein Mix aus erster und zweiter Mannschaft antreten. Lukas Beßlich ist nach einem Auslandssemester zurück. Auch Dustin Zahlmann ist wieder dabei, Stefan Miller ist dagegen noch gesperrt.

TuS Holzen-Sommerberg - FC Brünninghausen 2 Sonntag, 15 Uhr, Eintrachtstadion, Heinrich-Pieper-Str., 44267 Dortmund

Gegen den Tabellenviertletzten rechnet Holzens Trainer Georgios Tatsis mit einer anspruchsvollen Aufgabe für sein Team, denn Brünninghausen hat sich im Verlauf der Saison gesteigert. Mit Michal Zioto, Tim Trendelkamp, Eugen Grauberger und vielleicht auch Florian Tritt gibt es mehrere Ausfälle.

Fußball, Kreisliga A Iserlohn Holzpfosten Schwerte - FC Hemer Erciyes Sonntag, 15 Uhr, EWG-Sportpark, Am Hohlen Weg

Nach dem unschönen Ende des Spiels am vergangenen Sonntag gegen den VfK Iserlohn hat Holzpfosten Schwerte 05 im Kampf um den Klassenerhalt erneut Heimrecht – in der Hoffnung, dass die Partie gegen den Tabellenelften aus Hemer diesmal ohne Komplikationen über die Bühne geht. Kai Kunsmann, Jan Neumann und Henrik Ziser fallen weiter aus, doch Lennart Schniewind kehrt ins Team zurück, in dem auch die Futsaler Nils Klems und Stephan Kleine wieder stehen.

DJK SG Bösperde - SC Hennen 2 Sonntag, 17 Uhr, Sportplatz Bösperde, Holzener Dorfstraße, 58708 Menden-Bösperde

Mit dem Rückenwind des 4:2-Sieges in Lendringsen will die Hennener „Zweite“ auch in Bösperde punkten. Als Tabellenzwölfter sind die Gastgeber im Abstiegskampf auch noch nicht aller Sorgen ledig. Die „kleinen Zebras“ haben keine Ausfälle zu beklagen.

Lesen Sie jetzt