"Pfosten" empfangen Hennen zum Kellerduell - Die Vorschau

Fußball: Kreisliga A

Die A-Liga-Fußballer von Holzpfosten Schwerte und vom SC Hennen stecken mittendrin im Abstiegskampf, beim jetzt bevorstehenden Aufeinandertreffen der beiden zählt für beide Teams eigentlich nur ein "Dreier". Westhofen und Holzen spielen in der Dortmunder Staffel A1 um Plätze im Mittelfeld der Tabelle.

SCHWERTE

, 31.03.2017, 13:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
"Pfosten" empfangen Hennen zum Kellerduell - Die Vorschau

Das Hinspiel zwischen dem SC Hennen 2 und Holzpfosten Schwerte ging torlos zu Ende.

Fußball, Kreisliga A Iserlohn Holzpfosten Schwerte 05  - SC Hennen 2 Sonntag, 2. April, Am Hohlen Weg, 58239 Schwerte

Die Englische Woche begann für beide gut bis sehr gut. Jetzt treffen die beiden Kellerkinder direkt aufeinander. Auf Holzpfosten-Seite fallen mit Torwart Ben Gottstein sowie Okan Lermi, Carlo Schmitz, Kai Kunsmann und Tobias Malek fünf Spieler aus. Auch die Hennener Decke ist nicht allzu dick, allerdings können die „Zebras“ erstmals auf A-Jugendliche zurückgreifen.

Fußball, Kreisliga A1 Dortmund SG Lütgendortmund - VfB Westhofen Sonntag, 2. April, 15 Uhr, Idastraße 9a, 44388 Dortmund

Gegner SG Lütgendortmund musste zuletzt eine 2:7-Klatsche in Huckarde schlucken und steckt als Vorletzter mitten im Abstiegskampf. Der VfB Westhofen unterlag vor knapp einer Woche Brünninghausen 2 mit 1:3 und und hat noch zehn Punkte Luft nach unten. Lars Maron ist krank und kann nicht spielen. Ansonsten sind alle Mann an Bord.

TuS Holzen-Sommerberg - DJK BW Huckarde Sonntag, 2. April, 15 Uhr, Heinrich-Pieper-Straße, 44267 Dortmund

Wenn der Achte gegen den Siebten spielt, kann man sicher von einem Mittelfeldduell auf Augenhöhe sprechen. Holzen kann den Gegner in der Tabelle mit einem „Dreier“ überholen. Im Hinspiel fielen keine Tore. Die Lage bleibt angespannt. Siebert ist noch gesperrt, Klose wieder dabei. Verletzt sind unter anderem Kaiser und Wagener.

Lesen Sie jetzt