Liveticker: Ein Tor entscheidet das Derby - und so liefen die anderen Partien

Fußball-Bezirksliga

Das Lokalduell auf dem Schützenhof stand im Mittelpunkt des fünften Spieltags. Alle Infos zu diesem und den anderen zwei Partien können Sie hier im Liveticker nachlesen.

Schwerte

, 08.09.2019, 12:51 Uhr / Lesedauer: 3 min
Liveticker: Ein Tor entscheidet das Derby - und so liefen die anderen Partien

So wünscht man sich das als Torwart: David Graudejus spielte bei seinem Debüt für den VfL Schwerte „zu Null“. Hier wird er bei einer Faustabwehr beobachtet vom Siegtorschützen Luca Vöckel sowie den ETuS/DJK-Spielern Jasmin Smajlovic (li.) und Oguzhan Cona. © Foto: Manuela Schwerte

VfL Schwerte - ETuS/DJK Schwerte 1:0 (1:0)
VfL: David Graudejus, Luca Vöckel, David Sprungk, Robin Heuft, Yannis Schwarze (65. Lennard Smits), Kai Hintzke, Tim Birnkraut, Sebastian Kozlowski, Amir Khan (80. Gianluca Zocco), Nicolas Ortiz, Sofoklis Ioannidis.

ETuS/DJK: Dominik Pfannenschmidt, Yücel Balta (46. Rodi Mohammad), Yannik Körner, Mijo Martinovic (46. Filipe Ferreira), Jasmin Smajlovic, Kevin Loke, Marcel Neumann (58. Oguzhan Cona), Harun Sentürk (70. Dennis Frohn), Kevin Kinach, Dennis Cela, Kadir Yilmaz.

Tor: 1:0 Vöckel (28.).

SC Hennen - FC Blau-Weiß Voerde 3:0 (2:0)
Tore: 1:0 Pascal Lison (1.), 2:0 Pascal Lison (5.), 3:0 Julian Wanzke (90.+2).

SC Berchum/Garenfeld - FC Wetter 2:0 (1:0)
Tore: 1:0 David Pietrzinski (6.), 2:0 Nicolas Külpmann (57.).

Die Partie des Geisecker SV gegen den VfB Schwelm ist abgesagt worden.

---------------------------------------------------------------------------------------------



Damit verabschieden wir uns mit dem Liveticker zum fünften Bezirksliga-Spieltag. Sportliche Grüße aus der Redaktion und noch einen entspannten Sonntag!


17.12 Uhr:
Abpfiff auf dem Schützenhof. Der VfL rettet sich ins Ziel, gewinnt mit 1:0. Auch in Garenfeld ist die Partie beendet.

17.08 Uhr:
Der ETuS/DJK versucht in doppelter Unterzahl das Unmögliche möglich zu machen. Freistoß aus dem Halbfeld, aber Graudejus fängt den Ball ab.

17.06 Uhr:
Doppelter Platzverweis gegen den ETuS/DJK. Yildiz sieht nach einer Attacke gegen Zocco Rot (87.), Ferreira in derselben Aktion die Ampelkarte.

16.54 Uhr:
In Hennen ist die Partie beendet. Die „Zebras“ schlagen den Tabellenführer aus Voerde mit 3:0.

16.53 Uhr:
Der ETuS/DJK wird stärker, aber es fehlt an der Präzision. Vom VfL kommt offensiv nicht mehr viel.

16.51 Uhr:
Julian Wanzke erhöht auf 3:0 für den SC Hennen (90.+2).

16.47 Uhr:
ETuS/DJK-Trainer André Haberschuss zieht den „Joker“. Dennis Frohn kommt, begleitet vom Applaus des eigenen Anhangs, für Harun Sentürk (70.).

16.45 Uhr:
Die offizielle Zuschauerzahl auf dem Schützenhof: 362.

16.41 Uhr:
Der VfL muss wechseln. Schwarze geht angeschlagen vom Feld. Lennard Smits kommt (65.).

16.36 Uhr:
Plötzlich die hundertprozentige Chance für den VfL auf 2:0 zu erhöhen. Aber Amir Khan schießt freistehend aus sechs Metern drüber.
Der ETuS/DJK bringt Oguzhan Cona für Maik Neumann (58.).

16.35 Uhr:
Der bisher beste Angriff der „Östlichen“: Yildiz schießt von der Strafraumgenze knapp daneben (57).

16.33 Uhr:
Der ETuS/DJK Schwerte ist nach der Pause besser im Spiel. Ein Flatterball von Cela fällt aufs Tornetz (55.).

16.31 Uhr:
Der SC Berchum/Garenfeld erhögt durch Nicolas Külpmann auf 2:0 (57.).

16.21 Uhr:
Auf dem Schützenhof geht es weiter. Beim ETuS/DJK kommt Filipe Ferreira für Mijo Martinovic.

16.20 Uhr:
In Garenfeld beginnt die zweite Halbzeit.

16.09 Uhr:
Halbzeit auf dem Schützenhof. Der VfL führt verdient mit 1:0.

16.08 Uhr:
Wieder wird es nach einer Hintzke-Ecke gefährlich. Schwarze kommt per Kopf vor Pfanneschmidt an den Ball, köpft aber vorbei.

16.07 Uhr:
In Garenfeld ist Halbzeit. Der Sportclub führt mit 1:0.

16.03 Uhr:
In Hennen beginnt die zweite Halbzeit.

15.55 Uhr:
Der VfL führt mittlerweile hochverdient. Die Blau-Weißen sind galliger, während es beim ETuS/DJK seltsam verhalten wirkt. Geschätzte 300 Zuschauer wohnen der Partie bei.

15.49 Uhr:
In Hennen ist Halbzeit.

15.48 Uhr: Tooooooor
für den VfL Schwerte. Luca Vöckel erzielt das 1:0 (28.). Eine Hintzke-Flanke kann Keeper Pfannenschmidt nicht greifen. Vöckel steht goldrichtig und schießt ein.

15.43 Uhr:
Gut 20 Minuten gespielt im Derby: Der VfL zeigt sich egagiert und optisch überlegen, aber Torchancen gab es hüben wie drüben noch nicht.

15.38 Uhr:
Zwei Personalien: David Graudejus gibt heute sein Debür zwischen den Pfosten beim VfL. Beim ETuS/DJK steht „Fluppe“ Frohn erstmals im Kader, bleibt aber zunächst noch auf der Bank.

15.32 Uhr:
Die erste „halbe Chance“ für den VfL (10.): Yannis Schwarze steht nach einer Hintzke-Ecke frei, aber der Ball ist einen Tick zu hoch für ihn. Er kommt nicht dran.

15.28 Uhr:
Der SC Berchum/Garenfeld geht durch David Pietrzinski mit 1:0 (6.) in Führung.

15.20 Uhr:
Auch in Garenfeld hat die Begegnung begonnen.

15.19 Uhr:
Nach einer bewegenden Schweigeminute für den tödlich verunglückten Martin Gläser, Vorsitzender des Geisecker SV, rollt jetzt der Ball auf dem Schützenhof. Beide Teams spielen mit Trauerflor.

15.06 Uhr:
Der SC Hennen erhöht auf 2:0 - erneut durch Lison (5.).

15.03 Uhr:
Und da ist schon das erste Tor gefallen. Der SC Hennen geht durch Pascal Lison in Führung.

15.02 Uhr:
In Hennen hat die Partie begonnen.

Die Aufstellungen im Lokalderby liegen vor.

Herzlich willkommen zum heutigen Bezirksliga-Liveticker.

Lesen Sie jetzt