Jonas Wittenbrink und Friedländer fahren zur DM

SCHWERTE Dressurreiter Jonas Wittenbrink und Friedländer vom ZRFV Schwerte sind am Wochenende Vize-Westfalenmeister in Freudenberg geworden. Mit diesem erstklassigen Erfolg können Wittenbrink und Friedländer an der Deutschen Jugendmeisterschaft Mitte August in Hannover teilnehmen

23.07.2008, 15:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jonas Wittenbrink holte bei den Westfalenmeisterschaften den Vize-Titel auf Friedländer.

Jonas Wittenbrink holte bei den Westfalenmeisterschaften den Vize-Titel auf Friedländer.

Nach den hervorragenden Platzierungen auf internationaler Ebene beim "Young Neighbours Meeting der Pferdesportler" im Juni im brandenburgischen Neubeeren nahmen Wittenbrink und sein Pferd Friedländer letztes Wochenende auch bei den Westfälischen Meisterschaften teil. Die besten Junioren und Junge Reiter aus ganz Westfalen wurden dort in den einzelnen Wettkämpfen ermittelt.

Drei Wertungsprüfungen in der Dressur-Klasse S für Junge Reiter musste das Duo bestehen. In den ersten beiden Qualifikationsprüfungen am Freitag und Samstag erritt sich das Duo dabei jeweils den zweiten Platz.

Trotz starker Regenfälle wurde das Duo am Sonntag in der Finalprüfung mit einer Kür der Klasse S Dritter. Friedländer war durch das Spektakel auf dem nahe gelegenen Springplatz einmal kurz abgelenkt worden. Am Ende der Westfälischen Meisterschaften war ihnen schließlich der zweite Platz bei den Jungen Reitern sicher und Jonas Wittenbrink kann sich verdient Vize-Westfalenmeister nennen.

Lesen Sie jetzt