Im Liveticker: SC Berchum/Garenfeld sorgt für den ersten Punktverlust der Liga-Überflieger

Fußball-Bezirksliga

Der SC Berchum/Garenfeld hat beim Tabellenführer SpVg Hagen 11 mit dem 2:2 einen Punkt geholt. Dabei kassierte der SC den Ausgleich erst in der Nachspielzeit.

Schwerte

, 17.02.2019, 12:55 Uhr / Lesedauer: 3 min
Im Liveticker: SC Berchum/Garenfeld sorgt für den ersten Punktverlust der Liga-Überflieger

Der SC Berchum/Garenfeld, hier mit Thomas Koblitz (der in Hagen allerdings nicht dabei war), Tim Eickelmann und Georgios Ntontos (v.li.), sorgte mit dem 2:2 für den ersten Punktverlust der SpVg Hagen 11. © Foto: Manuela Schwerte

SpVg Hagen 11 - SC Berchum/Garenfeld
Endstand 2:2 (0:1)

Berchum/Garenfeld: Dominik Hollmann (70. Klaus Boelke), Benjamin Rüster, Tim Böckenförde, Georgios Ntontos, Tim Eickelmann (58. Marcel Grzondziel), Dennis Zuhmann (62. Lasse Jochheim), Leander Koeser, Alexander Rüster, Christian Deuerling, Manuel Pais, Jerome Nickel.

Tore: 0:1 Ntontos (22.), 1:1 Möller (55.), 1:2 Koeser (78.), 2:2 Ropkas (90.+4).


VfB Schwelm - VfL Schwerte
Endstand: 0:3 (0:1)

Tore: 0:1 Zocco (2.), 0:2 Maron (72.), 0:3 Bahr (88.).


SC Hennen - Türkiyemspor Hagen
Endstand 1:3 (1:1)

Tore: 0:1 (19.), 1:1 Mokhtari (24.), 1:2 (67.), 1:3 (87.).


ETuS/DJK Schwerte - Rot-Weiß Lüdenscheid
Endstand: 3:3 (0:2)

Tore: 0:1 (10.), 0:2 (20.), 1:2 Yildirim (77.), 2:2 (82., Eigentor), 3:2 Smajlovic (87.), 3:3 (90.+8).

---------------------------------------------------------------------------------------

Das war´s für heute. Wir bedanken uns für Euer und Ihr Interesse an unserem Liveticker und wünschen einen schönen Restsonntag!!!

17.12 Uhr: Ist das bitter! In der achten (!!) Minute der Nachspielzeit kassiert der ETuS/DJK Schwerte den Ausgleich zum 3:3. Das ist zugleich der Endstand.

17.02 Uhr: Toooooooor für den ETuS/DJK Schwerte. Jasmin Smajlovic trifft zum 3:2 gegen Lüdenscheid - die Schwerter haben die Partie innerhalb von zehn Minuten gedreht.

17.01 Uhr: Abpfiff auch in Hennen. die „Zebras“ verlieren gegen Türkiyemspor Hagen mit 1:2.

16.59 Uhr: In der vierten Minute der Nachspielzeit ist es dann doch noch passiert. Nach einem langen Ball lässt Ropkas dem SC-Keeper Boelke keine Chance und gleicht zum 2:2 aus - gleichzeitig der Endstand!

16.57 Uhr: Toooooooor für den ETuS/DJK Schwerte. Ein Lüdenscheider Eigentor bringt den 2:2-Ausgleich für die „Östlichen“ gegen den Tabellenzweiten.

16.54 Uhr: Tooooooor für den ETuS/DJK Schwerte. Ergün Yildirim verkürzt gegen Rot-Weiß Lüdenscheid auf 1:2 (77.).

16.53 Uhr: Abpfiff in Schwelm. Der VfL Schwerte gewinnt mit 3:0.

16.52 Uhr: Es gibt in Hagen sieben Minuten Nachspielzeit. Berchum/Garenfeld spielt mittlerweile nur noch zu zehnt, da Georgios Ntontos verletzt runter musste und das Wechselkontingent bereits erschöpft ist.

16.50 Uhr: Toooooooor für den VfL Schwerte. Alexander Bahr erhöht in Schwelm auf 3:0 für den VfL - der Auswärtssieg beim Tabellenachbarn dürfte eingetütet sein.

16.41 Uhr: Toooooooor für den SC Berchum/Garenfeld, der auf das Ausscheiden seines Stammtorwarts genau die richtige Antwort parat hat. In einer Phase, in der Hagen immer stärker wurde, trifft Leander Koeser per Freistoß zum 2:1 für die Gäste und profitiert dabei von einem Patzer des Hagener Torwarts Nieder (78.).

16.32 Uhr: Das ist bitter für den SC Berchum/Garenfeld: Hollmann kann nicht weiterspielen, Ersatzkeeper Klaus Boelke muss ins Tor. Boelke ist 54 Jahre jung, steht normalerweise im Tor der Alten Herren und ist für Patrick Klose eingesprungen. Der etatmäßige Ersatzkeeper hatte sich heute Morgen krank gemeldet.

16.30 Uhr: In Hagen ist das Spitzenspiel geprägt von vielen Zweikämpfen. SC-Keeper Dominik Hollmann muss nach einem Zusammenpral minutenlang behandelt werden.

16.29 Uhr: Der SC Hennen gerät gegen Türkiyemspor Hagen erneut in Rückstand - 1:2 (67.).

16.28 Uhr: Toooooooor für den VfL Schwerte. Lars Maron erhöht für die Blau-Weißen in Schwelm auf 2:0.

16.21 Uhr: SC-Trainer Dieter Iske reagiert auf den Hagener ausgleich mit zwei Auswechslungen: Marcel Grzondziel für Tim Eickelmann und Lasse Jochheim für Dennis Zuhmann.

16.17 Uhr: Nun ist es passiert. Tabellenführer Hagen 11 hat gegen den SC Berchum/Garenfeld zum 1:1 ausgeglichen (55.). Mit einem Doppelpass im Strafraum lässt sich die SC-Defensive aushebeln. Hagens Möller trifft ins lange Eck.

16.12 Uhr: Auch im Spitzenspiel hat die zweite Halbzeit begonnen - und gleich eine Chance für Berchum/Garenfeld: Nach einer Deuerling-Flanke kommt Dennis Zuhmann drei Meter vor dem Tor an den Ball, doch Hagens Torwart Nieder ist zur Stelle.

16.06 Uhr: Während in Schwelm und Hennen der Ball wieder rollt, ist nun auch Halbzeit in Schwerte-Ost. Der ETuS/DJK Schwerte liegt gegen rot-Weiß Lüdenscheid mit 0:2 hinten.

15.52 Uhr: Pausenpfiff nun auch im Spitzenspiel. Der SC Berchum/Garenfeld führt beim Tabellenführer, der seine bisher absolvierten 16 Saisonspiele allesamt gewonnen hat, mit 1:0 - geht da heute was, SC????

15.51 Uhr: Auch in Hennen ist Halbzeit. Zwischen den „Zebras“ und dem Tabellendrittletzten Türkiyemspor Hagen steht es 1:1.

15.49 Uhr: Halbzeit in Schwelm. Der VfL Schwerte führt im Duell der Tabellennachbarn (Siebter gegen Sechster) mit 1:0

15.46 Uhr: Knifflige Situation im Hagener Strafraum: Tim Böckenförde legt sich den Ball am SpVg-Keeper vorbei und fällt. die SC-Bank fordert vehement einen elfmeter, doch das Schiedsrichtergespann entscheidet auf Abstoß.

15.42 Uhr: Etwa 350 Zuschauer verfolgen das Spitzenspiel auf der Bezirkssportsportanlage Hagen-Emst, das nach dem überraschenden SC-Führungstreffer nun ausgeglichen ist.

15.41 Uhr: Der ETuS/DJK Schwerte gerät gegen Lüdenscheid mit 0:2 in Rückstand (20.).

15.32 Uhr: Der ETuS/DJK Schwerte gerät gegen den Tabellenzweiten Rot-Weiß Lüdenscheid mit 0:1 in Rückstand (10.).

15.31 Uhr: Toooooooor für den SC Hennen. Faouzi Mokhtari gleicht zum 1:1 aus (24.).

15.30 Uhr: Toooooooor für den SC Berchum/Garenfeld!! Nach einer zu kurz abgewehrten Berchum/Garenfelder Ecke schießt Leander Koeser aus 18 Metern aufs Tor.Georgios Ntontos hält den Fuß hin - und der SC führt!

15.28 Uhr: Fast das 1:0 für den Tabellenführer, aber Erkaya köpft eine Bodenröder-Flanke knapp vorbei.

15.25 Uhr: Der SC Hennen gerät gegen den Tabellendrittletzten, Türkiyemspor Hagen, mit 0:1 in Rückstand (19.).

15.17 Uhr: Nun aber doch die erste Chance für Hagen 11: Top-Torjäger Bodenröder läuft alein aufs Tor zu, schießt aber knapp drüber.

15.13 Uhr: Zum Topspiel: Der Spitzenreiter versucht es in der Anfangsphase mit langen Bällen, bisher aber ohne Erfolg. die Berchum/Garenfelder Abwehr hat alles im Griff.

15.04 Uhr: Toooooooor! Blitzstart für den VfL Schwerte in Schwelm: Gianlucca Zocco sorgt für die frühe VfL-Führung (2.).





Lesen Sie jetzt