Hecker-Cup: Wiedersehen mit Mengede

SCHWERTE Die Terminhatz für die Fußballer des VfL Schwerte geht weiter. Am Sonntag in Aplerbeck gegen Holzwickede, Montag Stadtmeisterschaft, und Dienstagabend (29. Juli) wartet bereits die nächste Aufgabe auf die Blau-Weißen. Um 19.30 Uhr steht für die Schwerter im Aplerbecker Waldstadion das erste K.O.-Spiel des Hecker-Cup auf dem Programm.

von Von Michael Dötsch

, 28.07.2008, 15:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hecker-Cup: Wiedersehen mit Mengede

Im Viertelfinale des lukrativen Turniers um den "Hecker Cup" bekommen es die Kneuper-Schützlinge um 19.30 Uhr mit dem Landesligisten Mengede 08/20 zu tun.

Mengede - da war doch was. Richtig, mit dem Team aus dem Dortmunder Nordwesten hatten es die Schwerter in der jüngeren Vergangenheit häufiger zu tun. In den letzten drei Jahren kam es jeweils im Dortmunder Kreispokalwettbewerb zum Aufeinandertreffen dieser beiden Teams. Zweimal kickte Mengede den VfL raus, und erst im dritten Anlauf vor gut zwei Wochen reichte es für die Blau-Weißen zu einem - wenn auch mühsamen - Weiterkommen nach Verlängerung.

In gar nicht guter Erinnerung ist den VfLern ein weiterer Vergleich mit den Mengedern. Vor einem Jahr gab´s im Halbfinale des Aplerbecker Turniers eine 0:4-Abreibung - so soll es heute Abend ganz sicher nicht laufen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt