Fußball: VfB Westhofen holt Gregor Podeschwa

WESTHOFEN Der VfB Westhofen kann drei Wochen vor dem Saisonstart noch einen hochkarätigen Neuzugang vermelden. Gregor Podeschwa spielt in der kommenden Spielzeit für den Bezirksligisten. Podeschwa, der in der Vorsaison noch für den VfL Schwerte in der Verbandsliga am Ball war, hatte eigentlich sein Karriereende verkündet, da er künftig als Jugendtrainer beim VfL Bochum arbeitet.

von Von Jörg Krause

, 24.07.2008, 16:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gregor Podeschwa schnürt in der kommenden Saison für den VfB Westhofen die Schuhe.

Gregor Podeschwa schnürt in der kommenden Saison für den VfB Westhofen die Schuhe.

Nun konnte er seine Trainingszeiten in Bochum aber entsprechend legen und setzt seine Karriere beim VfB fort. Der 34-jährige spielte bereits bis 2000 in Westhofen. "Der Kontakt ist nie abgebrochen", berichtet VfB-Präsident Holger Lennartz. "Gregor ist ein flexibler Allrounder und kann mit seiner Erfahrung eine Mannschaft lenken. Zudem kennt er das Umfeld", freut sich Lennartz auf die Rückkehr von Podeschwa.

Damit ist die Planung des VfB allerdings noch nicht abgeschlossen. "Wir suchen definitiv noch einen Stürmer. Sollte sich da eine Chance ergeben, werden wir noch zuschlagen", so Lennartz.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt