Findet die Stadtmeisterschaft statt? Die Entscheidung ist gefallen

dzFußball-Stadtmeisterschaft

In knapp einem Monat soll der Startschuss zur Fußball-Stadtmeisterschaft fallen - wenn sie denn stattfindet. Der Ausrichter VfL Schwerte und der Stadtsportverband haben nun entschieden.

Schwerte

, 25.06.2020, 14:16 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Ergebnis der Beratungen: Aus der Stadtmeisterschaft 2020 wird nichts.

Jetzt lesen

Aufgrund der ungewissen Situation um das Coronavirus und auch, weil es seitens des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW) noch keine Auskunft zum Termin des Saisonstarts gibt, haben die Verantwortlichen des Stadtsportverbandes und des Ausrichtervereins VfL Schwerte gemeinsam entschieden, die Titelkämpfe für dieses Jahr ersatzlos zu streichen – genauso, wie es schon vor sechs Wochen für die Jugend-Stadtmeisterschaften beschlossen worden war.

Jetzt lesen

Werner Kraft: „Es hat einfach keinen Zweck“

„Es ist zwar schade. Aber wir sind zu der Auffassung gekommen, dass es dieses Jahr einfach keinen Zweck hat“, sagt Werner Kraft, Vorsitzender der Fachgruppe Fußball im Stadtsportverband.

Man wisse letztlich nicht, welche Corona-bedingten Auflagen man für die Durchführung des Turniers aufgedrückt bekomme.

Maximal 100 Personen sind zugelassen

Zudem darf man bezweifeln, dass die Titelkämpfe für den Ausrichterverein unter den gegebenen Umständen ein lohnendes Geschäft geworden wären.

Jetzt lesen

Denn bei allen Lockerungen – der FLVW hat Anfang der Woche grünes Licht für Freundschafts- und Testspiele gegeben – gilt immer noch die Einschränkung, dass eine Zahl von maximal 100 Personen zugelassen ist.

Jetzt lesen

Zumindest am 1. August, dem geplanten Endspieltag, wäre der Andrang mit ziemlicher Sicherheit deutlich höher gewesen.

VfL Schwerte ist der Ausrichter 2021

Zwischenzeitliche Überlegungen, die Stadtmeisterschaft ein paar Wochen nach hinten zu verschieben, ließen sich auch nicht realisieren.

„Kurzfristig einen Termin zu finden, ist schwierig – zumal ja möglicherweise die Jugend schon wieder spielt“, sagt Frank Samson, Geschäftsführer des VfL Schwerte. Deshalb habe auch er sich für eine Absage ausgesprochen, „dann haben die Vereine wenigstens Planungssicherheit“, so Samson.

Jetzt lesen

Also wird 2020 kein Schwerter Fußball-Stadtmeister auf dem Feld ermittelt. Und als Turnierausrichter ist der VfL Schwerte erst im Sommer 2021 gefragt.

Lesen Sie jetzt