Ein Brasilianer beim ETuS/DJK Schwerte - und noch weitere vier Neuzugänge

dzFußball

Beim ETuS/DJK Schwerte sind die Personalplanungen für die neue Saison abgeschlossen, sagt der Trainer. 25 Spieler umfasst der Kader des Bezirksligisten aus Schwerte-Ost.

Schwerte

, 25.06.2019, 18:01 Uhr / Lesedauer: 1 min

Trainer André Haberschuss gab am Dienstagmittag noch fünf weitere Neuzugänge bekannt:

Dominik Pfannenschmidt ist ein 23-jähriger Torwart, der vom Hagener B-Ligisten SG Boelerheide kommt, der davor aber auch schon für Türkiyemspor Hagen in der Bezirksliga gespielt hat. Pfannenschmidt wird mit Lukas Hedtheyer, der nach überstandener Meniskusverletzung fit in die Saisonvorbereitung gehen kann, das Torwartgespann der „Östlichen“ bilden.

Ian Rodrigues Sobrinho (23) ist ein Brasilianer, dessen letzter Verein mit der SG Hohenlimburg-Holthausen ebenfalls ein B-Ligist ist. Der Außenverteidiger, der seit zwölf Jahren in Deutschland lebt, hat über den Kontakt zu Pfannenschmidt den weg nach Schwerte-Ost gefunden.

Branko Vodjevic (24) trainiert laut Haberschuss schon seit etwa einem halben Jahr beim ETuS/DJK mit. Der letzte Verein des Mittelfeldspielers waren die Sportfreunde Brackel 61 (Kreisliga A).

Kevin Kienach (Jahrgang 1995) ist ein Außenverteidiger, der vom Ligarivalen Türkiyemspor Hagen kommt.

Harun Sentürk (Jahrgang 1997), ebenfalls ein Defensivspieler, kommt von der zweiten Mannschaft der SG Eintracht Ergste (Kreisliga B) in den EWG-Sportpark.

Jetzt lesen

„Damit haben wir einen 25er-Kader zusammen, mit dem wir sicherlich ausgeglichener besetzt sind als in der vergangenen Saison“, meint Haberschuss. Denn mit Florian Bartel und Torwart Felix Wenderoth gibt es nur zwei Abgänge.

Und vor den erwähnten fünf Neuen hatte Traner Haberschuss schon die Spieler Oguzhan Cona, Yücel Balta und Can Akgül als Neuzugänge bekannt gegeben.

Dagegen machte der ebenfalls als Neuzugang genannte Philipp Wiesner einen Rückzieher. Er bleibt bei Türkiemspor Hagen.

Lesen Sie jetzt