Der KVS trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Dietmar Weist

Kanu- und Surf-Verein Schwerte

Eines der verdientesten Mitglieder des Schwerter Traditionsvereins ist im Alter von 76 Jahren gestorben.

Schwerte

, 19.04.2019, 17:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der KVS trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Dietmar Weist

Dietmar Weist, hier im Jahr 2008, ist mit 76 Jahren gestorben. © Archiv

Der Kanu- und Surf-Verein Schwerte (KVS) trauert um seinen Ehrenvorsitzenden: Dietmar Weist ist am vergangenen Mittwoch im Alter von 76 Jahren nach kurzer Krankheit gestorben.

Dass Dietmar Weist einer der verdientesten KVSler in der langen Geschichte des Vereins ist, steht außer Frage. Weist, der seit 1958 Vereinsmitglied war, kam zwar erst relativ spät zum Kanusport, war aber sehr schnell erfolgreich und leitete 1959 mit dem Gewinn der deutschen Jugendmeisterschaft mit der KVS-Mannschaft die erfolgreiche Slalom-Ära des Vereins ein, in dem bis dahin die Rennsport-Sparte dominiert hatte. Ein Jahr später wurde Dietmar Weist Deutscher Juniorenmeister im Kajak-Einer, in den Jahren 1964 (Einzel) und 1966 (mit der Mannschaft) folgten zwei weitere deutsche Meistertitel.

Darüber hinaus hat sich Dietmar Weist über viele Jahrzehnte in zahlreichen Funktionen für die Belange des Vereins und des Kanusports eingesetzt. Von 1972 bis 1990 führte er mit einer kurzen Unterbrechung von zwei Jahren den Verein als 1.Vorsitzender. Wesentlich beteiligt war Dietmar Weist auch daran, dass 1989 der KVS erstmals im österreichischen Oetz ein Ranglistenrennen ausrichtete. 25 Mal, bis 2013, war Oetz ein fester Termin im Jahreskalender der Schwerter Kanuten.

Seit 1990 war Dietmar Weist Ehrenvorsitzender des KVS, für den er später auch noch als Sportkoordinator tätig war – ein Amt, das er bis 2014 ausübte.

„Wir trauern um einen engagierten Sportkameraden, ohne den der Kanusport in Schwerte nicht das wäre, was er heute ist“, würdigt KVS-Vorsitzender Klaus Volke die außerordentlichen Verdienste, die sich Dietmar Weist um den Kanu- und Surf-Verein Schwerte erworben hat.

Lesen Sie jetzt