BVB-Family-Cup: Ein schwarz-gelber Tag in Holzen

Fußball

Rot und Weiß sind die Vereinsfarben des TuS Holzen-Sommerberg. Am kommenden Sonntag (14. Mai) aber werden in Holzen Schwarz und Gelb dominieren. Denn die Holzener sind im Eintrachtstadion (Heinrich-Pieper-Straße 2, 44267 Dortmund) der Gastgeber des ersten Turniers um den „BVB-Family-Cup“.

SCHWERTE

, 11.05.2017, 18:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Family-Cup: Ein schwarz-gelber Tag in Holzen

Die Verantwortlichen des TuS Holzen-Sommerberg freuen sich darauf, das erste Vorrundenturnier des BVB-Family-Cups ausrichten zu dürfen - hier die BVB-Spieler Roman Weidenfeller, Andre Schürrle und Marco Reus (v.l.).

Dabei handelt es sich um eine Serie von 14 Kleinfeldturnieren, die zwischen Kiel und Heilbronn, also fast über das gesamte Bundesgebiet verstreut, ausgespielt werden. Die beiden Finalisten sowie der Drittplatzierte jedes Vorrundenturniers qualifizieren sich für eines von zwei Zwischenrundenturnieren, deren vier Finalisten dann im Herbst 2017 auf dem Gelände der BVB-Fußballschule in unmittelbarer Nähe des Signal-Iduna-Parks den Gesamtsieger ausspielen.

Aus Sicht des BVB ist der Family-Cup eine Plattform für die „Fußball-Leidenschaft der Generationen“, wie es auf der Internetseite der Schwarz-Gelben heißt. Daraus leitet sich auch die Zusammensetzung der Mannschaften ab. Denn weil es ein Turnier für die ganze Familie sein soll, spielen Väter oder Mütter gemeinsam mit ihren Kindern in einem Team. Zudem sorgen spezielle Spielregeln dafür, dass die kleinen Fußballer im Mittelpunkt stehen. So kicken mindestens fünf Kids mit maximal zwei Erwachsenen in einem Team.

Autogrammstunde mit einem aktuellen Borussen-Profi

Andreas Bartels,  Vorsitzender der Fußballabteilung des TuS Holzen-Sommerberg, gibt weitere Informationen zur Veranstaltung:

Gibt es für das Turnier am Sonntag noch freie Plätze? Nein, mit 24 Mannschaften ist das Teilnehmerfeld ausgebucht.

Wann geht es los und wie lange dauert der Turniertag in Holzen? Es ist praktisch den ganzen Tag was los. Turnierbeginn ist schon um 9 Uhr, das Finale ist für 18 Uhr terminiert.

Warum lohnt es sich, am Sonntag nach Holzen zu kommen? Wir werden ein buntes Rahmenprogramm auf die Beine stellen. Es wird gegen 12.30 Uhr eine Autogrammstunde mit einem aktuellen BVB-Spieler geben – mit wem genau, kann ich aber noch nicht verraten. Auch das BVB-Maskottchen Emma wird da sein, zudem gibt es Fan-Schminken, eine Malstation und weitere Attraktionen – es wird ein richtiger BVB-Familientag. Außerdem gibt es vom Autohaus Ebbinghaus als Partner des BVB eine Ausstellung mit den aktuellen Opel-Modellen.

Lesen Sie jetzt