Berchum/Garenfeld schlägt Holzen im Elfmeterschießen

Fußball: Stadtmeisterschaft

Wenige Stunden vor dieser Partie waren der SC Berchum/Garenfeld und der TuS Holzen-Sommerberg im Einsatz beim Fritz-Selve-Turnier. Doch wirklich selbstbewusst trat der klassenhöhere SC am Sonntagabend, 23. Juli, nach dem Sieg beim Heimturnier nicht auf.

SCHWERTE

von Linus Jäger

, 23.07.2017, 21:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Berchum/Garenfeld schlägt Holzen im Elfmeterschießen

Erst im Elfmeterschießen gewann Bezirksligist SC Berchum/Garenfeld (weiße Trikots) gegen den klassentieferen TuS Holzen-Sommerberg.

Fußball, Stadtmeisterschaft TuS Holzen-Sommerberg - SC Berchum/Garenfeld 3:5 (0:0,0:0) n.E.

Viele Fehlpässe und Ungenauigkeiten bestimmten das Aufbau- und Offensivspiel. Der Kreisligist wusste zwar mit dem Ball gut umzugehen, doch Kapital in Form von Torchancen konnte sich die Tatsis-Elf bis zur 26. Minute nicht erspielen.

Einen verdienten 2:0-Erfolg konnte der SC Berchum/Garenfeld im Finale des eigenen Fritz-Selve-Turniers gegen den Bezirksliga Aufsteiger Fortuna Hagen feiern.

Dann sorgte Falk Trendelkamp zweimal für Gefahr. Doch sein Abschluss nach Malek-Flanke flog über das SC-Gehäuse und kurz vor der Halbzeit lenkte Keeper Tragelehn seinen Schuss von der Strafraumkante stark um den Pfosten.

Die Anfangsphase der zweiten Halbzeit gehörte dann dem Sportclub. Erst traf Eickelmann nach Huber-Vorarbeit im Fünfmeterraum den Ball nicht richtig (50.) und zehn Minuten später scheiterte Külpmann freistehend am Pfosten. In der 81. Minute traf der Bezirksligist erneut Aluminium, als Nickel im Getümmel seinen Schuss an den Außenpfosten setzte.

Jetzt lesen

So musste das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. Während auf Garenfelder-Seite alle fünf Akteure sicher verwandelten, hielt SC-Keeper Tragelehn den Versuch seines Gegenübers Kruse stark und sicherte seinem Team den Platz im Viertelfinale gegen Ergste.

TEAMS UND TORE Holzen: Jan Kruse, Felix Schreiner, Florian Klose, Georgios Tatsis, Manuel Bauer, David Stoermer, Patrick Malek (74. Max Kothe), Christian Siebert, Florian Tritt, Falk Trendelkamp (90. Manuel Moragon), Dennis Wagener.Berchum/Garenfeld: Manuel Tragelehn, Jan Bormann (58. Jerome Nickel), Manuel Pais, Dustin Röhrig (83. Simon Moldenhauer), Nicolas Külpmann, Lasse Jochheim (56. Andrej Lubimov), Daniel Huber (90. Nils O Donoghue), Tim Eickelmann, Alexander Rüster (65. Tim Giese),Timo Schürholz, Christian Deuerling (46. Christian Schilling).

Lesen Sie jetzt