Rangliste, Turnier, Vereinsmeisterschaft - so plant der Olfener TC in Corona-Zeiten

Tennis

Der Olfener TC will vereinsintern an vielen Veranstaltungen festhalten: Die Ranglisten bekommen eine Neuerung. Auch die Vereinsmeisterschaft und ein Leistungsklassen-Turnier gibt es Pläne.

Olfen

, 07.06.2020, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Anlage des Olfener TC. Hier plant der OTC für 2020 noch mehrere Events.

Die Anlage des Olfener TC. Hier plant der OTC für 2020 noch mehrere Events. © Patrick Fleckmann

Der Olfener TC gibt den Mut nicht auf. Der Tennisverein hat in einem Rundschreiben erklärt, dass die Sommersaison unter „ganz anderen Vorzeichen“ als sonst steht. „Nichtsdestotrotz sind wir davon überzeugt, dass der Tennissport auch in diesen schwierigen Zeiten weitergehen wird und auch weitergehen sollte“, schreibt der Verein an seine Mitglieder und kündigt mehrere vereinsinterne Wettbewerbe an.

Viele Mannschaften hatte auch der OTC abgemeldet, was der Westfälische Tennisverband im Vorfeld möglich gemacht hatte. Übrig geblieben sind nur die Damen, die Herren 55 und die Herren 30 II des OTC. „Das ist natürlich schade, aber unter den gegebenen Voraussetzungen nachvollziehbar“, heißt es von Vereinsseite. Als Ausgleich plant der Verein Events.

Rangliste ist offen

Seit 1. Juni hat der OTC die Ranglisten geöffnet. Gespielt wird dabei wieder nach dem Modus: niedrige Leistungsklasse oben, hohe Leistungsklasse unten. Grundlage bildet die Abschlussrangliste des Vorjahres. Zusätzlich probiert der Olfener TC in diesem Jahr etwas Neues aus: eine Doppelrangliste für Damen und für Herren. „Je nach Anzahl der Meldungen werden wir dann ein geeignetes Format (Tannenbaum oder Matrix) finden“, schreibt der Verein.

Jetzt lesen

Der Steverauenpokal, das traditionelle Mixed-Turnier des OTC, wird auch in diesem Jahr stattfinden. Aufgrund der veränderten Terminsituation des WTV musste der OTC aber vom Standardtermin abweichen. In diesem Jahr wird der Steverauenpokal am 27. Juni stattfinden. Natürlich sind auch wieder Nicht-Vereinsmitgliedern herzlich willkommen. „Einen gemütlichen Ausklang des Tages wird es, sofern uns Corona und der Gesetzgeber lassen, auf jeden Fall geben“, heißt es.

Jetzt lesen

Auch das schon beim Verband beantragte und genehmigte LK-Turnier wird am 1. und 2. August stattfinden. Der Tennisclub hält auch an den Vereinsmeisterschaften mit dem Finalwochenende bei den Erwachsenen am 12. und 13. September fest. Der Newsletter schließt mit einem Mutmacher: „Wir lassen uns den Spaß am Tennis nicht nehmen!“

Lesen Sie jetzt