Es gibt Neuigkeiten zur Staffeleinteilung des FC Nordkirchen

Fußball-Bezirksliga

Noch immer ist nicht klar, in welcher Bezirksligastaffel der FC Nordkirchen in der nächsten Saison spielen wird. Bis Mittwochabend muss der Verein einen Wunsch an den FLVW abgeben.

von Nico Ebmeier

Nordkirchen

, 25.06.2019, 16:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Es gibt Neuigkeiten zur Staffeleinteilung des FC Nordkirchen

David Handrup, Vorsitzender der Fußballabteilung des FC Nordkirchen © Sebastian Reith

Münster, Coesfeld oder doch weiter Dortmund? Es ist weiterhin unklar, aus welchem Raum die Gegner des Fußball-Bezirksligisten FC Nordkirchen in der neuen Saison kommen werden. Mittwochabend bis 23.59 Uhr müssen die Vereine ihren Staffelwunsch an den FLVW gesendet haben, ehe der Verband am Donnerstag in Kaiserau über die Ligenzugehörigkeit diskutieren und sie am Montag veröffentlichen. Welchen Wunsch der FCN abgeben wird, steht dabei weiter in den Sternen.

Jetzt lesen

David Handrup, Vorsitzender der Abteilung Fußball in Nordkirchen, denkt, dass die Entscheidung zwischen den Staffeln 8, 11 und 12 fallen wird. „Es wird vermutlich eine dieser drei Staffeln herauslaufen. Und dabei hat jede Wahl seine Vor- und Nachteile“, so Handrup. „Wir sind eben ein Randgebiet und deswegen ist es so unklar. In der Staffel 8 (wo der FCN im letzten Jahr spielte) kommen einige Dortmund Clubs durch Auf- und Abstiege hinzu. Die ist ziemlich überfüllt“, sagt der Vorsitzende.

Jetzt lesen

„In der Münsteraner Staffel 12 sind die Wege sehr weit, aber die Plätze ziemlich gut. Im Coesfelder Raum (Staffel 11) gibt es noch sehr viele Ascheplätze und das würden wir gerne vermeiden.“ Am Mittwochabend tagt der Abteilungsvorstand in Nordkirchen noch einmal und berät sich darüber, welchen Staffelwunsch sie an den FLVW weitergegeben.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt