Zugang Marian Laske soll die linke LSV-Seite beleben

Fußball-Landesliga 5

LÜNEN Marian Laske wechselt zum Fußball-Landesligisten Lüner SV. Die Hoffnung des abstiegsbedrohten Klubs: Der Spieler soll die linke Seite im Mittelfeld beleben. Laske kehrt aus der Schweiz zurück.

von Von Marco Winkler

, 07.01.2010, 13:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Marian Laske.

Marian Laske.

Die bisherigen Neuzugänge des LSV: Abwehrspieler Bartosz Wolff sowie die Offensivkräfte Recai Pakdemir, Ayden Will und Sammi Njie. Zudem buhlen die Lüner weiter um die Dienste von Allrounder Michael Sieg vom Bezirksligisten SV Preußen. Allerdings meldeten sich neben Keven Krause, der zum Bezirksligisten VfL Kamen wechselt, fünf weitere Akteure ab. Christian Nowak, Martin Krüger, Ali Genc, Tim Wiener und Yavuz Saral gehören nicht mehr zum Aufgebot von Trainer Bernd Schawohl.

Lesen Sie jetzt